Studientyp: Medizinische/biologische Studie (experimentelle Studie)

Measurement of DNA damage and apoptosis in Molt-4 cells after in vitro exposure to radiofrequency radiation. med./bio.

[Messung von DNA-Schäden und Apoptose in Molt-4-Zellen nach in vitro-Exposition bei Hochfrequenz-Befeldung].

Veröffentlicht in: Radiat Res 2004; 161 (2): 193-200

Ziel der Studie (lt. Autor)

Um zu untersuchen, ob eine Exposition bei hochfrequenter Befeldung DNA-Schäden oder Apoptose verursachen kann, wurden lymphoblastoide Zellen mit hochfrequenten Feldern bei Frequenzen und Modulationen vom Typ, wie sie auch bei der drahtlosen Kommunikation genutzt werden, befeldet.
Die Studie wurde durchgeführt, um zu bestimmen, ob die Wirkungen von iDEN- und TDMA-modulierten hochfrequenten Signalen, die früher beobachtet wurden (Publikation 2112), wiederholt werden können unter Anwendung des RTL-Expositions-Systems (Radial Transmission Line, "strahlenförmige Sendungs-Leitung").

Endpunkt

Exposition/Befeldung (teilweise nur auf Englisch)

Exposition Parameter
Exposition 1: 813,56 MHz
Modulationsart: gepulst
Expositionsdauer: kontinuierlich für 2, 3 oder 21 h
Exposition 2: 836,55 MHz
Modulationsart: gepulst
Expositionsdauer: kontinuierlich für 2, 3 oder 21 h
Exposition 3: 847,74 MHz
Expositionsdauer: kontinuierlich für 2 oder 24 h
Exposition 4: 835,62 MHz
Expositionsdauer: kontinuierlich für 2 oder 24 h

Allgemeine Informationen

Each experiment included a radiation control exposed to 137Cs γ rays at 0.18 Gy/min for a total dose of 1 Gy, and a hyperthermia control exposed to 44°C for 20 min.

Exposition 1

Hauptcharakteristika
Frequenz 813,56 MHz
Typ
Charakteristik
  • gerichtetes Feld
Expositionsdauer kontinuierlich für 2, 3 oder 21 h
Modulation
Modulationsart gepulst
Zusatzinfo

iDEN

Expositionsaufbau
Expositionsquelle
Kammer The exposure facility consisted of a number of Radial Transmission Lines (RTL) located in a temperature controlled room. A description and comprehensive characterisation has been published previously [Moros et al., 1999; Pickard et al., 1999 and 2000].
Aufbau T-75 flasks containing 40 ml of complete medium were gassed with 5% CO2 and 95% air and capped tightly. Temperature controllers of the RTLs were calibrated to maintain the culture medium in the flasks at 37.0 ± 0.3°C.
Schein-Exposition Eine Schein-Exposition wurde durchgeführt.
Parameter
Messgröße Wert Typ Methode Masse Bemerkungen
SAR 2,4 mW/kg Mittelwert gemessen - -
SAR 24 mW/kg Mittelwert gemessen - -

Exposition 2

Hauptcharakteristika
Frequenz 836,55 MHz
Typ
Charakteristik
  • gerichtetes Feld
Expositionsdauer kontinuierlich für 2, 3 oder 21 h
Modulation
Modulationsart gepulst
Zusatzinfo

TDMA

Expositionsaufbau
Expositionsquelle
Schein-Exposition Eine Schein-Exposition wurde durchgeführt.
Parameter
Messgröße Wert Typ Methode Masse Bemerkungen
SAR 2,6 mW/kg Mittelwert gemessen - -
SAR 26 mW/kg Mittelwert gemessen - -

Exposition 3

Hauptcharakteristika
Frequenz 847,74 MHz
Typ
Charakteristik
  • gerichtetes Feld
Expositionsdauer kontinuierlich für 2 oder 24 h
Modulation
Modulationsart s. Zusatzinfo
Zusatzinfo

CDMA

Expositionsaufbau
Expositionsquelle
Schein-Exposition Eine Schein-Exposition wurde durchgeführt.
Parameter
Messgröße Wert Typ Methode Masse Bemerkungen
SAR 3,2 W/kg Mittelwert gemessen - -

Exposition 4

Hauptcharakteristika
Frequenz 835,62 MHz
Typ
Charakteristik
  • gerichtetes Feld
Expositionsdauer kontinuierlich für 2 oder 24 h
Modulation
Modulationsart s. Zusatzinfo
Zusatzinfo

FDMA

Expositionsaufbau
Expositionsquelle
Schein-Exposition Eine Schein-Exposition wurde durchgeführt.
Parameter
Messgröße Wert Typ Methode Masse Bemerkungen
SAR 3,2 W/kg Mittelwert gemessen - -

Referenzartikel

  • Pickard WF et al. (2000): Experimental and numerical determination of SAR distributions within culture flasks in a dielectric loaded radial transmission line.
  • Pickard WF et al. (1999): Simplified model and measurement of specific absorption rate distribution in a culture flask within a transverse electromagnetic mode exposure system.
  • Moros EG et al. (1999): The radial transmission line as a broad-band shielded exposure system for microwave irradiation of large numbers of culture flasks.

Exponiertes System:

Methoden Endpunkt/Messparameter/Methodik

Untersuchtes System:
Untersuchungszeitpunkt:
  • nach der Befeldung

Hauptergebnis der Studie (lt. Autor)

Es wurde kein statistisch signifikanter Unterschied beim Grad der DNA-Schäden oder der Apoptose zwischen schein-befeldeten Zellen und solchen aufgedeckt, die bei irgendeiner Frequenz, Modulation oder Expositions-Dauer hochfrequenten elektromagnetischen Feldern ausgesetzt waren.

Studienmerkmale:

Studie gefördert durch

Themenverwandte Artikel