Studientyp: Medizinische/biologische Studie (experimentelle Studie)

Effects of extremely-low-frequency pulsed electromagnetic fields on collagen synthesis in rat skin. med./bio.

[Wirkungen extrem niederfrequenter gepulster elektromagnetischer Felder (ELF-PEMF) auf die Kollagen-Synthese in der Haut von Ratten].

Veröffentlicht in: Biotechnol Appl Biochem 2006; 43 Pt 2: 71-75

Ziel der Studie (lt. Autor)

Diese Studie wurde durchgeführt, um die Wirkungen extrem niederfrequenter gepulster elektromagnetischer Felder auf die Synthese des epidermalen Kollagens zu erforschen.

Hintergrund/weitere Details

Es wurden 8 männliche Ratten pro Behandlungsgruppe untersucht.

Endpunkt

Exposition/Befeldung (teilweise nur auf Englisch)

Exposition Parameter
Exposition 1: 25 Hz
Modulationsart: gepulst
Expositionsdauer: 2,5 h / Tag an 8 Tagen
Exposition 2: 50 Hz
Modulationsart: gepulst
Expositionsdauer: 2,5 h / Tag an 8 Tagen
Exposition 3: 100 Hz
Modulationsart: gepulst
Expositionsdauer: 2,5 h / Tag an 8 Tagen

Exposition 1

Hauptcharakteristika
Frequenz 25 Hz
Typ
Signalform
Expositionsdauer 2,5 h / Tag an 8 Tagen
Modulation
Modulationsart gepulst
Expositionsaufbau
Expositionsquelle
Aufbau a pair of Helmholtz coils with a diameter of 75 cm, 35 cm apart ; the plexiglas housing for the animals was placed in the center of the coils
Scheinexposition Eine Scheinexposition wurde durchgeführt.
Parameter
Messgröße Wert Typ Methode Masse Bemerkungen
magnetische Flussdichte 4 mT - - - -
magnetische Flussdichte 2 mT - - - -
magnetische Flussdichte 1 mT - - - -

Exposition 2

Hauptcharakteristika
Frequenz 50 Hz
Typ
Signalform
Expositionsdauer 2,5 h / Tag an 8 Tagen
Modulation
Modulationsart gepulst
Expositionsaufbau
Expositionsquelle
Scheinexposition Eine Scheinexposition wurde durchgeführt.
Parameter
Messgröße Wert Typ Methode Masse Bemerkungen
magnetische Flussdichte 2 mT - - - -

Exposition 3

Hauptcharakteristika
Frequenz 100 Hz
Typ
Signalform
Expositionsdauer 2,5 h / Tag an 8 Tagen
Modulation
Modulationsart gepulst
Expositionsaufbau
Expositionsquelle
Scheinexposition Eine Scheinexposition wurde durchgeführt.
Parameter
Messgröße Wert Typ Methode Masse Bemerkungen
magnetische Flussdichte 2 mT - - - -

Exponiertes System:

Methoden Endpunkt/Messparameter/Methodik

Untersuchtes Material:
Untersuchtes Organsystem:
Untersuchungszeitpunkt:
  • nach der Befeldung

Hauptergebnis der Studie (lt. Autor)

Die Ergebnisse zeigten, dass eine gepulste elektromagnetische Befeldung mit 2 und 4 mT bei 25 Hz die Kollagen-Synthese steigerte. Die anderen Stärken und Frequenz-Einstellungen hatten keine merkliche Auswirkung.

Studienmerkmale:

Studie gefördert durch

Themenverwandte Artikel