Studientyp: Medizinische/biologische Studie (experimentelle Studie)

900 MHz electromagnetic field exposure affects qualitative and quantitative features of hippocampal pyramidal cells in the adult female rat. med./bio.

[900 MHz elektromagnetische Feld-Exposition beeinflusst die qualitativen und quantitativen Eigenschaften der Hippocampus-Pyramidenzellen in der adulten weiblichen Ratte].

Veröffentlicht in: Brain Res 2009; 1265: 178-185

Ziel der Studie (lt. Autor)

In dieser Studie wurde die Wirkung einer postnatalen Befeldung mit 900 MHz elektromagnetischen Feldern auf die Anzahl der Pyramidenzellen im Ammonshorn des Hippokampus der Ratte untersucht.

Hintergrund/weitere Details

Weibliche Ratten (12 Wochen alt) wurden in eine Käfig-Kontrolle (n=6), eine Expositions-Gruppe (n=6) und eine Schein-Expositions-Gruppe (n=6) aufgeteilt. Alle Ratten wurden am Ende der 16. Woche getötet.

Endpunkt

Exposition/Befeldung (teilweise nur auf Englisch)

Exposition Parameter
Exposition 1: 900 MHz
Modulationsart: CW
Expositionsdauer: 1 h/Tag an 28 Tagen

Exposition 1

Hauptcharakteristika
Frequenz 900 MHz
Typ
Expositionsdauer 1 h/Tag an 28 Tagen
Modulation
Modulationsart CW
Expositionsaufbau
Expositionsquelle
Abstand zw. exponiertem Objekt und Expositionsquelle 1 cm
Aufbau antenna placed inside the tube cage
Schein-Exposition Eine Schein-Exposition wurde durchgeführt.
Parameter
Messgröße Wert Typ Methode Masse Bemerkungen
SAR 0,016 W/kg - - Ganzkörper -
SAR 2 W/kg Mittelwert über Masse - Gehirn -
Leistung 2 W Spitzenwert - - -
Leistungsflussdichte 1 mW/cm² - gemessen - -

Referenzartikel

  • Odaci E et al. (2008): Effects of prenatal exposure to a 900 MHz electromagnetic field on the dentate gyrus of rats: a stereological and histopathological study.
  • Yildiz M et al. (2006): Influence of electromagnetic fields and protective effect of CAPE on bone mineral density in rats.
  • Koylu H et al. (2006): Melatonin modulates 900 Mhz microwave-induced lipid peroxidation changes in rat brain.
  • Koyu A et al. (2005): Effects of 900MHz electromagnetic field on TSH and thyroid hormones in rats.

Exponiertes System:

Methoden Endpunkt/Messparameter/Methodik

Untersuchtes System:
Untersuchtes Organsystem:
Untersuchungszeitpunkt:
  • nach der Befeldung

Hauptergebnis der Studie (lt. Autor)

Die Expositions-Gruppe unterschied sich im Körpergewicht nicht signifikant von der Käfig-Kontrolle und der Schein-Expositions-Gruppe.
Im Vergleich zur Käfig-Kontrolle und der Schein-Expositions-Gruppe war die Dichte der dunklen Zellen (=beschädigte Zellen) in der Expositions-Gruppe signifikant erhöht. Die postnatale Exposition führte zu einem signifikanten Abfall in der Anzahl der Pyramidenzellen im Ammonshorn.
Eine chronische Exposition bei 900 MHz elektromagnetischen Feldern könnte einen entscheidenen Einfluss auf die neuronale Entwicklung im Hippokampus haben.

Studienmerkmale:

Studie gefördert durch

Themenverwandte Artikel