Studientyp: Medizinische/biologische Studie (experimentelle Studie)

A study on biological effects of low-intensity millimeter waves. med./bio.

[Eine Untersuchung biologischer Wirkungen schwacher Millimeterwellen].

Veröffentlicht in: IEEE Trans Plasma Sci IEEE Nucl Plasma Sci Soc 2002; 30 (4): 1489-1496

Ziel der Studie (lt. Autor)

Es sollten die nicht-thermischen Wirkungen von Millimeterwellen im Frequenz-Bereich von 41-43 GHz auf die Wachstums-Rate und das Absorptionsspektrum von Escherichia coli untersucht werden. Zusätzlich wurde die Wirkung der Exposition auf die DNA untersucht, indem die Plasmid-Transformations-Effizienz gemessen wurde.

Endpunkt

Exposition/Befeldung (teilweise nur auf Englisch)

Exposition Parameter
Exposition 1: 41–43 GHz
Expositionsdauer: kontinuierlich für 40 Min.
Wachstums-Raten-Experiment
Exposition 2: 41,3–41,9 GHz
Expositionsdauer: im Artikel nicht angegeben
-
Exposition 3: 41–41,7 GHz
Expositionsdauer: kontinuierlich für 15 Min.
Transformations-Effizienz

Exposition 1

Hauptcharakteristika
Frequenz 41–43 GHz
Typ
Expositionsdauer kontinuierlich für 40 Min.
Zusatzinfo Wachstums-Raten-Experiment
Expositionsaufbau
Expositionsquelle
Aufbau 1 cm thick piece of Styrofoam placed on top of the pyramidal horn antenna in the anechoic chamber; samples positioned on top of the Styrofoam - one sample in a well in the center of the horn, the other in the adjacent well of a 12-well culture plate
Schein-Exposition Eine Schein-Exposition wurde durchgeführt.
Parameter
Messgröße Wert Typ Methode Masse Bemerkungen
Leistungsflussdichte 32 mW/cm² - berechnet - für die Probe in der Mitte
Leistungsflussdichte 2,6 mW/cm² - berechnet - für die zweite Probe

Exposition 2

Hauptcharakteristika
Frequenz 41,3–41,9 GHz
Typ
Expositionsdauer im Artikel nicht angegeben
Zusatzinfo relatives Absorptionsspektrum von Millimeterwellen
Expositionsaufbau
Expositionsquelle
  • millimeter wave generator
Aufbau E. coli suspension distributed on a 6 mm x 3 mm rectangle of a 8 mm x 5 mm filter paper with a thickness of 0.17 mm; filter paper placed between two flanges in the path of the millimeter wave
Parameter

Für diese Exposition sind keine Parameter spezifiziert.

Exposition 3

Hauptcharakteristika
Frequenz 41–41,7 GHz
Typ
Expositionsdauer kontinuierlich für 15 Min.
Zusatzinfo Transformations-Effizienz
Zusatzinfo frequency raised in 0.1 GHz steps
Expositionsaufbau
Expositionsquelle
Aufbau a 25 µ l volume of the plasmid was added to one well of a 96-well microtitre plate
Schein-Exposition Eine Schein-Exposition wurde durchgeführt.
Parameter
Messgröße Wert Typ Methode Masse Bemerkungen
Leistungsflussdichte 12 mW/cm² - berechnet - -

Exponiertes System:

Methoden Endpunkt/Messparameter/Methodik

Untersuchtes System:
Untersuchungszeitpunkt:
  • nach der Befeldung

Hauptergebnis der Studie (lt. Autor)

Die Ergebnisse zeigten weder statistisch signifikante Frequenz-abhängige Wirkungen auf das Wachstum von Bakterien noch Frequenz-abhängige Wirkungen auf die DNA-Plasmid-Transformations-Effizienz. Der einzige Hinweis auf Resonanz-Wirkungen wurde im Absorptionsspektrum von Escherichia coli gefunden. Allerdings zeigte sich in Kontroll-Experimenten und durch Wechsel der Länge der Hohlleiter im Millimeterwellen-System, dass die Resonanz-ähnliche Absorption durch das Millimeterwellen-System selbst verursacht wurde.
Die Ergebnisse deuten darauf hin, dass Resonanz-Wirkungen in diesem besonderen Frequenz-Bereich unwahrscheinlich sind.

Studienmerkmale:

Studie gefördert durch

Themenverwandte Artikel