Longer Transcranial Magnetic Stimulation Intertrial Interval Increases Size, Reduces Variability, and Improves the Reliability of Motor Evoked Potentials. med. Anw.

[Längere Intervalle zwischen TMS-Stizungen erhöhen die Stärke, reduzieren die Variabilität und verbessern die Zuverlässigkeit der motorisch evozierten Potentiale].

Veröffentlicht in: Brain Connect 2019; 9 (10): 770-776
Journal nicht peer-reviewed

Exposition