Studientyp: Medizinische/biologische Studie (experimentelle Studie)

Microwave hyperthermia-induced blood-brain barrier alterations. med./bio.

[Durch Mikrowellen-Hyperthermie induzierte Veränderungen an der Blut-Hirn-Schranke].

Veröffentlicht in: Radiat Res 1982; 89 (1): 77-87

Ziel der Studie (lt. Autor)

Untersuchung der Mechanismen der Wechselwirkung zwischen Mikrowellen und der Blut-Hirn-Schranke sowie Korrelation zwischen beobachteter Permeabilitäts-Änderung und Quantität und Verteilung der absorbierten Mikrowellen-Energie.

Endpunkt

Exposition/Befeldung (teilweise nur auf Englisch)

Exposition Parameter
Exposition 1: 2,45 GHz
Modulationsart: gepulst
Expositionsdauer: kontinuierlich; 5-20 min
Exposition 2: 2,45 GHz
Modulationsart: gepulst
Expositionsdauer: kontinuierlich; 20 min
Exposition 3: 2,45 GHz
Modulationsart: gepulst
Expositionsdauer: kontinuierlich; 10 min

Exposition 1

Hauptcharakteristika
Frequenz 2,45 GHz
Typ
Expositionsdauer kontinuierlich; 5-20 min
Modulation
Modulationsart gepulst
Pulsbreite 10 µs
Folgefrequenz 500 Hz
Zusatzinfo

rectangular pulses

Expositionsaufbau
Expositionsquelle
  • dielectrically loaded coaxial applicator Elmed, Addison, IL, aperture diameter 14 mm
Aufbau Animal was placed prone over a polyfoam body holder with the top of the head held horizontal, the microwave applicator in direct contact with the left side of the rat`s head.
Parameter
Messgröße Wert Typ Methode Masse Bemerkungen
Leistungsflussdichte 3 W/cm² Mittelwert berechnet - -

Exposition 2

Hauptcharakteristika
Frequenz 2,45 GHz
Typ
Signalform
  • sinusoidal
Expositionsdauer kontinuierlich; 20 min
Modulation
Modulationsart gepulst
Pulsbreite 10 µs
Pakete pro Sekunde 500
Zusatzinfo

rectangular pulses

Expositionsaufbau
Expositionsquelle
Parameter
Messgröße Wert Typ Methode Masse Bemerkungen
Leistungsflussdichte 1 W/cm² Mittelwert berechnet - bis 3,5 W/cm²

Exposition 3

Hauptcharakteristika
Frequenz 2,45 GHz
Typ
Signalform
  • sinusoidal
Expositionsdauer kontinuierlich; 10 min
Modulation
Modulationsart gepulst
Pulsbreite 10 µs
Pakete pro Sekunde 500
Zusatzinfo

rectangular pulses

Expositionsaufbau
Expositionsquelle
Parameter
Messgröße Wert Typ Methode Masse Bemerkungen
Leistungsflussdichte 3 W/cm² Mittelwert berechnet - -

Referenzartikel

Exponiertes System:

Methoden Endpunkt/Messparameter/Methodik

Untersuchtes System:
Untersuchtes Organsystem:
Untersuchungszeitpunkt:
  • während der Befeldung
  • nach der Befeldung

Hauptergebnis der Studie (lt. Autor)

Gepulste 2450 MHz Mikrowellen führten nur bei gleichzeitiger lokaler Hyperthermie zu einer Erhöhung der Permeabilität der Blut-Hirn-Schranke.

Studienmerkmale:

Studie gefördert durch