Studienübersichten

Mobilfunk-relevante Arbeiten sind solche mit Mobilfunk-Exposition, d.h.

Epidemiologische Studien zu Mobilfunk

328 Studien insgesamt
  1. 120 Studien
  2. 99 Studien
  3. 91 Studien
  4. 47 Studien
  5. 17 Studien

Elektrosensibilität/Wohlbefinden/subjektive Beschwerden 91 Studien insgesamt

Autoren Jahr Studientyp Studiengruppe Beobachtungszeitraum Studienort Endpunkte Parameter
Kato Y et al. 2012 Umfrage Männer, Frauen, 19–81 Jahre Juni - Oktober 2009 Japan Schlafstörung, 43 Symptome, z.B. Kopfschmerzen, Müdigkeit, Konzentrations-Schwierigkeiten, Schwindel, steifer Hals oder Rücken, Reizung, Ängstlichkeit, Haut-Probleme Mobilfunk, digitales Mobiltelefon, Mobilfunk-Basisstation, PHS, Schnurlostelefon, magnetisches Feld, 50/60 Hz, Hochspannungsfreileitung, Induktionsherd/-kochfeld, Haushaltsgerät, MRT, häusliche Exposition, persönliches Umfeld, therapeutisches/medizinisches Gerät
Bortkiewicz A et al. 2012 Querschnittsstudie Männer, Frauen, ≥ 18 Jahre nicht angegeben Poland Kopfschmerzen, Gedächtnis-Probleme, Haut-Veränderungen, Müdigkeit, Depression, Gereiztheit, Herz-Kreislauf-Probleme, Schwindel, seelisches Unbehagen, Sehstörungen, Hörprobleme, Appetitlosigkeit, Übelkeit, Schlafstörung, Gesundheits-Zustand Mobilfunk, Mobilfunk-Basisstation, häusliche Exposition
Frei P et al. 2012 Kohortenstudie, prospektive Kohortenstudie Männer, Frauen, 30–60 Jahre 2008, Follow-up 2009 Schweiz unspezifische gesundheitliche Beschwerden (z.B. Kopfschmerzen, Müdigkeit, Appetitverlust, Energie- und Konzentrations-Mangel) und Tinnitus Mobilfunk, Mobiltelefon, Mobilfunk-Basisstation, DECT, Schnurlostelefon, W-LAN/WiFi, Radio-/Fernsehsender, persönliches Umfeld
Mortazavi SM et al. 2011 Querschnittsstudie Kinder, 6–16 Jahre nicht angegeben Iran Kopfschmerzen, Muskel-Schmerz, Herz-Rasen, Müdigkeit, Tinnitus, Konzentrations-Probleme, Aufmerksamkeits-Probleme, Nervosität Mobiltelefon, Mobilfunk, Schnurlostelefon, PC-/TV-Bildschirm
Alazawi SA 2011 Querschnittsstudie Männer, Frauen, 18–66 Jahre Mai - Juni 2010 Irak Kopfschmerzen, Ermüdung, depressive Anzeichen, Reizbarkeit, Unwohlsein, Appetitverlust, Übelkeit, Konzentrations-Störung, Gedächtnis-Störung, Seh- oder Hörstörungen, Schwindel, Herz-Kreislauf-Störungen, verminderte Libido, Nervosität, Schlafstörung Mobilfunk-Basisstation, Mobilfunk, häusliche Exposition
Chu MK et al. 2011 Querschnittsstudie Männer, Frauen, 21–25 Jahre 2005 Korea Kopfschmerzen Mobiltelefon, CDMA, Mobilfunk, persönliches Umfeld
Tseng MMC et al. 2011 Querschnittsstudie Männer, ≥ 18 Jahre August 2007 Taiwan Elektrosensibilität Mobilfunk, Mobiltelefon, Mobilfunk-Basisstation, 50/60 Hz, Hochspannungsfreileitung, EMF allgemein
Baliatsas C et al. 2011 Querschnittsstudie Männer, Frauen, ≥ 18 Jahre 2006 Niederlande unspezifische körperliche Beschwerden Mobilfunk-Basisstation, Mobilfunk, Hochspannungsfreileitung, häusliche Exposition
Heinrich S et al. 2011 Querschnittsstudie Kinder, 8–17 Jahre 2006 - 2007 Deutschland chronische Symptome in den letzten 6 Monaten: Kopfschmerzen, Gereiztheit, Nervosität, Schwindel, Müdigkeit, Angst, Schlafstörung Mobiltelefon, digitales Mobiltelefon, Mobilfunk-Basisstation, GSM, UMTS, Mobilfunk, hochfrequentes Feld, DECT, W-LAN/WiFi, häusliche Exposition, persönliches Umfeld
Röösli M et al. 2010 Kohortenstudie, prospektive Kohortenstudie Männer, Frauen, 30–60 Jahre 2008, Follow-up 2009 Schweiz Tages-Schläfrigkeit, Elektrosensibilität, Kopfschmerzen, Tinnitus Mobilfunk, Mobiltelefon, Mobilfunk-Basisstation, Schnurlostelefon, W-LAN/WiFi, Radio-/Fernsehsender, häusliche Exposition, persönliches Umfeld