Studienübersichten

Experimentelle Studien zu Mobilfunk

1309 Studien insgesamt
  1. 525 Studien
  2. 403 Studien
  3. 401 Studien
  4. 172 Studien
  5. 149 Studien
  6. 83 Studien

Gehirn

401 Studien insgesamt
  1. 118 Studien
  2. 118 Studien
  3. 100 Studien
  4. 56 Studien
  5. 34 Studien
  6. 32 Studien
  7. 17 Studien
Autoren Jahr Exponiertes System Endpunkte Frequenzbereich SAR Expositionsdauer Parameter
Lowden A et al. 2019 - - 1.930–1.990 MHz - - Mobilfunk, Mobiltelefon, UMTS
Danker-Hopfe H et al. 2016 Mensch, Teilkörperexposition: Kopf Schlaf-Muster 900 MHz 2 W/kg kontinuierlich während der gesamten Nacht (Aufzeichnung über 8 Stunden) für insgesamt 3 Nächte Mobiltelefon, GSM, UMTS, W-CDMA, Mobilfunk
Lustenberger C et al. 2015 Mensch, Teilkörperexposition: linke Seite des Kopfes Schlaf-EEG 900 MHz 0,62–2,12 W/kg kontinuierlich für 30 Minuten (jeweils in 2 Sessions) Mobiltelefon, Mobilfunk
Pelletier A et al. 2014 Tier, Ratte/Wistar - 900 MHz 0,1–0,3 mW/kg - Mobilfunk, Mobilfunk-Basisstation, hochfrequentes Feld, CW (kontinuierliche Welle)
Nakatani-Enomoto S et al. 2013 Mensch, Teilkörperexposition: linkes Ohr Veränderungen im EEG, polysomnographische Daten, Schläfrigkeit 1.950 MHz 0,13–1,52 W/kg jeden Abend 3 Stunden mit 5-minütigen Pausen jede Stunde Mobiltelefon, W-CDMA, Mobilfunk
Lustenberger C et al. 2013 Mensch, Teilkörperexposition: Kopf Hirnaktivität während des Schlafs 900 MHz 0,125–10 W/kg intermittierend für 8 h (während des Schlafs; Exposition für 5 Min. "Intermittent 1" - 1 Min. ohne Exposition (AUS-Phase) - 5 Min. "Intermittent-2" - 7 Min. AUS-Phase; diese 18 Min.-Abfolge wurde während der ganzen Nacht wiederholt Mobiltelefon, Mobilfunk, hochfrequentes Feld
Loughran SP et al. 2012 Mensch, Teilkörperexposition: rechte Seite des Kopfes Schlaf-EEG 894,6 MHz 0,11–0,674 W/kg kontinuierlich für 30 min Mobiltelefon, digitales Mobiltelefon, GSM, Mobilfunk
Schmid MR et al. 2012 Mensch, Teilkörperexposition: linke Seite des Kopfes Arbeitsgedächtnis, Aufmerksamkeit, Reaktionszeit, Polysomnographie 900 MHz 2 W/kg kontinuierlich für 30 Min. GSM, Mobilfunk, PW (gepulste Welle)
Lowden A et al. 2011 Mensch, Teilkörperexposition: Kopf (linke Seite) Schlaf 884 MHz 0,18–1,95 W/kg kontinuierlich für 3 h Mobiltelefon, GSM, Mobilfunk
Danker-Hopfe H et al. 2011 Mensch, Teilkörperexposition: Kopf verschiedene Schlaf-Parameter (Makrostruktur des Schlafs) 900 MHz 2 W/kg 3 Nächte mit jeweils 8 h digitales Mobiltelefon, GSM, UMTS, W-CDMA, Mobilfunk