Studienübersichten

Mobilfunk-relevante Arbeiten sind solche mit Mobilfunk-Exposition, d.h.

Experimentelle Studien zu Mobilfunk

1432 Studien insgesamt
  1. 588 Studien
  2. 457 Studien
  3. 439 Studien
  4. 191 Studien
  5. 163 Studien
  6. 94 Studien

Gesundheit

588 Studien insgesamt
  1. 123 Studien
  2. 58 Studien
  3. 57 Studien
  4. 55 Studien
  5. 54 Studien
  6. 50 Studien
  7. 46 Studien
  8. 45 Studien
  9. 44 Studien
  10. 43 Studien
  11. 28 Studien
  12. 21 Studien
  13. 20 Studien
  14. 19 Studien
  15. 11 Studien
  16. 6 Studien
  17. 6 Studien
  18. eine Studie

Elektrosensibilität/Wohlbefinden/subjektive Beschwerden 50 Studien insgesamt

Autoren Jahr Exponiertes System Endpunkte Frequenzbereich SAR Expositionsdauer Parameter
Eltiti S et al. 2015 Mensch - 420–2.020 MHz - - Mobilfunk-Basisstation, GSM, UMTS, TETRA/TETRAPOL, Mobilfunk
Kim DW et al. 2008 Mensch, Teilkörperexposition: Kopf Puls, Herzfrequenzvariabilität, Herzfrequenz, Atemfrequenz 824,64–848,37 MHz 1,6 W/kg kontinuierlich für 31 min Mobilfunk, Mobiltelefon, CDMA
Nam KC et al. 2009 Mensch, Teilkörperexposition: Kopf Puls, Herzfrequenzvariabilität, Herzfrequenz, Atemfrequenz, subjektive Beschwerden, Wahrnehmung der Hochfrequenz-Befeldung 824,64–848,37 MHz 1,22 W/kg kontinuierlich für 30 min Mobilfunk, digitales Mobiltelefon, CDMA
Augner C et al. 2012 Mensch physiologische Messgrößen (Herzfrequenz, Herzfrequenzvariabilität, Blutdruck), subjektive Symptome (Kopfschmerzen, Nausea, Fatigue, Schwindel, Haut-Irritation) 835–1.800 MHz - 5-180 Min. Mobiltelefon, GSM, NMT, Mobilfunk
Wdowiak A et al. 2018 - - 880 MHz–2,43 GHz - - Mobilfunk, Mobiltelefon, GSM, Mobilfunk-Basisstation, UMTS, W-LAN/WiFi, DECT, auch andere Expositionen ohne EMF, persönliches Umfeld
Hillert L et al. 2008 Mensch, Teilkörperexposition: Kopf (linke Seite) Wahrnehmung eines elektromagnetischen Feldes und Symptome (Kopfschmerzen, Schwindel, Haut-Irritation und Wärme-Empfindung) 884 MHz 0,18–1,8 W/kg kontinuierlich für 3 h digitales Mobiltelefon, GSM, Mobilfunk
Eltiti S et al. 2007 Mensch, Ganzkörperexposition Befindlichkeit 886,8–1.879 MHz - kontinuierlich für 5, 15 und 50 min Mobilfunk-Basisstation, GSM, UMTS, Mobilfunk
Cinel C et al. 2008 Mensch, Teilkörperexposition: linke oder rechte Seite des Kopfes subjektive Symptome 888 MHz 1,4–11,2 W/kg kontinuierlich für 40 min digitales Mobiltelefon, GSM, Mobilfunk
Braune S et al. 1998 Mensch, Teilkörperexposition: Kopf (rechte Seite) Blutdruck, Herzfrequenz, Kapillar-Perfusion, Wohlbefinden 900 MHz - kontinuierlich für 35 min digitales Mobiltelefon, GSM, Mobilfunk
Hietanen M et al. 2002 Mensch, Teilkörperexposition: Kopf elektromagnetische Überempfindlichkeitssymptome oder - empfindungen 900 MHz - wiederholte Exposition für weniger als 30 min, siehe add. information analoges Mobiltelefon, digitales Mobiltelefon, GSM, NMT, Mobilfunk