Studienübersichten

Mobilfunk-relevante Arbeiten sind solche mit Mobilfunk-Exposition, d.h.

Experimentelle Studien zu Mobilfunk

1360 Studien insgesamt
  1. 548 Studien
  2. 426 Studien
  3. 419 Studien
  4. 182 Studien
  5. 153 Studien
  6. 88 Studien
Autoren Jahr Exponiertes System Endpunkte Frequenzbereich SAR Expositionsdauer Parameter
Vecsei Z et al. 2018 - - 1.750 MHz - - Mobilfunk, LTE
El Halabi N et al. 2013 - - - - - Mobilfunk, Mobiltelefon, GSM, UMTS
Odemer R et al. 2019 - - 900 MHz - - Mobilfunk, Mobiltelefon, GSM
Sharma AB et al. 2018 - - - - - Mobilfunk-Basisstation, Mobilfunk
Adebayo EA et al. 2014 - - - - - Mobilfunk-Basisstation, Mobilfunk, Fernsehsender (VHF/UHF), Radio-/Fernsehsender, hochfrequentes Feld
Taye RR et al. 2017 - - - - - Mobilfunk, Mobilfunk-Basisstation
Kumar et al. 2012 - - - - - Mobiltelefon, Mobilfunk
Chandel S et al. 2019 - - 2.350 MHz - - Mobilfunk, Mobiltelefon, hochfrequentes Feld
Mall P et al. 2014 - - 900 MHz - - Mobiltelefon, Mobilfunk-Basisstation, GSM
Kumar A et al. 2020 - - 900–1.800 MHz - - Mobilfunk, hochfrequentes Feld
Surducan V et al. 2020 - - 910–920 MHz - - Mobilfunk, GSM
Movahedi MM et al. 2019 - - 900 MHz - - Mobilfunk, Mobiltelefon
Nasiar N et al. 2018 - - - - - Mobilfunk, Mobiltelefon, Mobilfunk-Basisstation, häusliche Exposition
Hansen V et al. 1996 DNA/RNA (in vitro), Bakterien (in vitro), Virus/Bakteriophage (in vitro), <i>Escherichia coli</i>/WP2, WP2uvrA, W575 Wirkungen auf biologisches Material (Enzymaktivität, Überleben von Bakteriophagen und DNA-Schaden) 900 MHz 11,75–87 mW/kg kontinuierlich für ca. 100 Tage oder ca. 30 Tage GSM, Mobilfunk
Hashemipour MS et al. 2014 Mensch - - - - Mobiltelefon, Mobilfunk
Choi SB et al. 2014 Mensch - 1.950 MHz 1,57 W/kg - Mobiltelefon, W-CDMA, Mobilfunk, persönliches Umfeld
Huttunen P et al. 2012 Mensch, Ganzkörperexposition - 0 Hz–2.500 MHz - im Artikel nicht angegeben GSM, Mobilfunk, hochfrequentes Feld, Fernsehsender (VHF/UHF), UKW/FM-Radiosender
de Souza FT et al. 2014 Mensch, Teilkörperexposition - - - - Mobiltelefon, Mobilfunk
Atay T et al. 2009 Mensch, Teilkörperexposition: Darmbein Knochenmineraldichte der Darmbeine 900–1.800 MHz - 14.7 h/Tag während 6.2 Jahren (Mittelwert) Mobilfunk, Mobiltelefon
Paredi P et al. 2001 Mensch, Teilkörperexposition: Kopf Hauttemperatur, Stickoxid und nasaler Widerstand 900 MHz - 30 min GSM, Mobilfunk
Schmid G et al. 2005 Mensch, Teilkörperexposition: Kopf visuelle Wahrnehmung 1,97 GHz 0,37–0,63 W/kg siehe add. information UMTS, Mobilfunk
Irlenbusch L et al. 2007 Mensch, Teilkörperexposition: Kopf Wirkungen auf das visuelle System 902,4 MHz 0,003–0,007 W/kg kontinuierlich für 30 min digitales Mobiltelefon, GSM, Mobilfunk
Kwon MK et al. 2012 Mensch, Teilkörperexposition: Kopf - 1.950 MHz 1,6 W/kg kontinuierlich für 32 min digitales Mobiltelefon, W-CDMA, Mobilfunk, Mikrowellen
Kwon MK et al. 2012 Mensch, Teilkörperexposition: Kopf - 1.950 MHz 1,57 W/kg - Mobiltelefon, W-CDMA, Mobilfunk
Akhavan-Sigari R et al. 2014 Mensch, Teilkörperexposition: Kopf Zusammenhang zwischen <i>p53</i>-Expression, <i>p53</i>-Mutationen, Überlebenszeit und Mobiltelefon-Nutzung 800–1.900 MHz 0,66–1,53 W/kg täglich wiederholte Exposition von weniger als 3 Stunden Mobiltelefon, Mobilfunk