Studienübersichten

Epidemiologische Studien zu Netzfrequenzfeldern (50/60 Hz)

509 Studien insgesamt
  1. 97 Studien
  2. 82 Studien
  3. 79 Studien
  4. 78 Studien
  5. 64 Studien
  6. 60 Studien
  7. 60 Studien
  8. 59 Studien
  9. 59 Studien
  10. 30 Studien

Elektrosensibilität/Wohlbefinden/subjektive Beschwerden 30 Studien insgesamt

Autoren Jahr Studientyp Studiengruppe Beobachtungszeitraum Studienort Endpunkte Parameter
Hosseinabadi MB et al. 2019 Querschnittsstudie Männer nicht angegeben Iran Stress, Depression und Angst, subjektive Schlaf-Qualität, -Dauer, Dauer bis zum Einschlafen, Schlafeffizienz, Schlafstörungen, Einnahme von Schlafmitteln und Tagesschläfrigkeit magnetisches Feld, Niederfrequenz, 50/60 Hz, berufliche Exposition
Huang PC et al. 2018 - - - - - Mobilfunk, Mobiltelefon, Mobilfunk-Basisstation, magnetisches Feld, 50/60 Hz, Hochspannungsfreileitung, EMF allgemein
Baliatsas C et al. 2015 Umfrage Männer, Frauen, ≥ 18 Jahre Januar 2011 - Juni 2011 Niederlande 23 Symptome wie Kopfschmerzen, Müdigkeit, Schwindel, Gedächtnis- oder Konzentrations-Probleme, Haut-Symptome, Herzklopfen, Ohr-Symptome, Hals- oder Kopf-Symptome, Rückenschmerzen, Muskel-Schmerzen, Schlafstörung, Elektrosensibilität Mobilfunk-Basisstation, GSM, UMTS, Mobilfunk, DECT, Radio-/Fernsehsender, magnetisches Feld, 50/60 Hz, Hochspannungsfreileitung, elektrische Heizdecke, Haushaltsgerät, häusliche Exposition, persönliches Umfeld
Bolte JF et al. 2014 Querschnittsstudie Männer, Frauen, 18–81 Jahre 2009 - 2010 Niederlande unspezifische körperliche Beschwerden: Schmerzen in der Brust, Druck auf der Brust, Kribbeln in den Fingern, Schmerzen im Bauchraum, Übelkeit, Kurzatmigkeit, verschwommenes Sehen, aufgeblähter Bauch, Kopfschmerzen, Herzklopfen, übermäßiges Schwitzen, Rückenschmerzen, Nackenschmerzen, Ohnmacht, schmerzende Muskeln, Schwindel magnetisches Feld, 50/60 Hz, persönliches Umfeld
Liu H et al. 2014 Querschnittsstudie Männer, Frauen, 22–60 Jahre August - September 2011 China Schlaf-Qualität und Schlaf-Dauer Mobiltelefon, Mobilfunk, elektrisches Feld, magnetisches Feld, 50/60 Hz, berufliche Exposition, persönliches Umfeld
Monazzam MR et al. 2014 - Männer nicht angegeben Iran Schlaf-Qualität, Gesundheits-Zustand magnetisches Feld, Umspannwerk, 50/60 Hz, berufliche Exposition
Baliatsas C et al. 2014 Querschnittsstudie Männer, Frauen, ≥ 18 Jahre Januar 2011 - Juni 2011 Niederlande 23 Symptome wie Kopfschmerzen, Müdigkeit, Schwindel, Gedächtnis- oder Konzentrations-Probleme, Haut-Symptome, Herzklopfen, Ohr-Symptome, Hals- oder Kopf-Symptome, Rücken-Schmerzen, Muskel-Schmerzen, Bauch-Schmerzen, Schlafstörung, Elektrosensibilität Mobiltelefon, Mobilfunk-Basisstation, Mobilfunk, W-LAN/WiFi, 50/60 Hz, Haushaltsgerät, häusliche Exposition, persönliches Umfeld, auch andere Expositionen ohne EMF
van Dongen D et al. 2014 Querschnittsstudie Männer, Frauen, 18–87 Jahre - Niederlande selbst-berichtete unspezifische Symptome (z.B.Kopfschmerzne, Müdigkeit, Rückenschmerzen, Übelkeit, Schwindel, Kribbeln, Herz-Rasen), Risiko-Wahrnehmung von EMF allgemein und von verschiedenen Quellen, Zuschreibung der Symptome zu bestimmten Ursachen einschließlich EMF Mobiltelefon, Mobilfunk-Basisstation, GSM, UMTS, Mobilfunk, DECT, Mikrowellenherd/Heizgerät, magnetisches Feld, 50/60 Hz, Hochspannungsfreileitung, häusliche Exposition, persönliches Umfeld, auch andere Expositionen ohne EMF
Hagström M et al. 2013 Umfrage Männer, Frauen, 27–98 Jahre Juli 2011 - Januar 2012 Finnland 60 verschiedene Symptome, z.B. Stress, Schlafstörung, Ermüdigung, Konzentrations-Probleme, Gedächtnis-Probleme, Angst, Muskelverspannung, Haut-Probleme, Herz-Beschwerden Mobiltelefon, Mobilfunk-Basisstation, GSM, Mobilfunk, Mikrowellenherd/Heizgerät, elektrisches Feld, magnetisches Feld, 50/60 Hz, Hochspannungsfreileitung, PC-/TV-Bildschirm, Haushaltsgerät, EMF allgemein, häusliche Exposition, persönliches Umfeld, auch andere Expositionen ohne EMF
Barsam T et al. 2012 Fall-Kontroll-Studie Männer, 24–57 Jahre nicht angegeben Iran Schlaf-Qualität elektrisches Feld, magnetisches Feld, 50/60 Hz, Umspannwerk, berufliche Exposition
Kato Y et al. 2012 Umfrage Männer, Frauen, 19–81 Jahre Juni - Oktober 2009 Japan Schlafstörung, 43 Symptome, z.B. Kopfschmerzen, Müdigkeit, Konzentrations-Schwierigkeiten, Schwindel, steifer Hals oder Rücken, Reizung, Ängstlichkeit, Haut-Probleme Mobilfunk, digitales Mobiltelefon, Mobilfunk-Basisstation, PHS, Schnurlostelefon, magnetisches Feld, 50/60 Hz, Hochspannungsfreileitung, Induktionsherd/-kochfeld, Haushaltsgerät, MRT, häusliche Exposition, persönliches Umfeld, therapeutisches/medizinisches Gerät
Tseng MMC et al. 2011 Querschnittsstudie Männer, ≥ 18 Jahre August 2007 Taiwan Elektrosensibilität Mobilfunk, Mobiltelefon, Mobilfunk-Basisstation, 50/60 Hz, Hochspannungsfreileitung, EMF allgemein
Johansson A et al. 2010 Querschnittsstudie Männer, Frauen Dezember 2005 - April 2006 Schweden Schlafstörung, Schwindel, Konzentration, Gedächtnisverlust, Müdigkeit, Kopfschmerzen, Wärme hinter dem Ohr, Wärme am Ohr, brennendes Gefühl auf der Haut, Kribbeln/Spannungsgefühl, Tinnitus, Taubheitsgefühl, Angst, Depression, Somatisierung, Erschöpfung und Stress Mobiltelefon, Mobilfunk, magnetisches Feld, 50/60 Hz, PC-/TV-Bildschirm, Haushaltsgerät, persönliches Umfeld
Schreier N et al. 2006 Querschnittsstudie Männer, Frauen, ≥ 14 Jahre Mai - Juli 2004 Schweiz Schlafstörung, Kopfschmerzen, Konzentrationsschwierigkeit, Nervosität, Rheumatismus/Muskelschmerzen, Probleme bei der Atmung, Schwindel Mobilfunk, digitales Mobiltelefon, Mobilfunk-Basisstation, Schnurlostelefon, Radio-/Fernsehsender, Mikrowellenherd/Heizgerät, magnetisches Feld, 50/60 Hz, Hochspannungsfreileitung, PC-/TV-Bildschirm, Haushaltsgerät, häusliche Exposition, persönliches Umfeld, auch andere Expositionen ohne EMF
Schüz J et al. 2006 Umfrage Männer, Frauen Oktober 2003 - März 2005 Deutschland Kopfschmerzen, Müdigkeit, Konzentrations-Schwierigkeiten, erhöhter Herzschlag, Schwindel, Sehstörung, Appetit-Verlust, Angst sowie weitere Symptome, selbst-eingestufte Elektrosensibilität, Schlafstörung Mobilfunk, analoges Mobiltelefon, digitales Mobiltelefon, Mobilfunk-Basisstation, Schnurlostelefon, elektrisches Feld, magnetisches Feld, 50/60 Hz, Hochspannungsfreileitung, Umspannwerk, 16 2/3 Hz (Bahnstrom), Haushaltsgerät, häusliche Exposition, persönliches Umfeld
Stenberg B et al. 2002 Umfrage Männer, Frauen 1980 - 1998 Schweden Symptome der Gesichtshaut, allgemeine Symptome (z.B. Müdigkeit), neurologische Symptome (z.B. Schwindel), kogitive Symptome (z.B. Gedächtnis-Verlust) elektrisches Feld, magnetisches Feld, 50/60 Hz, PC-/TV-Bildschirm, berufliche Exposition
Li CY et al. 2002 Querschnittsstudie Frauen, 20–59 Jahre 1995 - 1996 Taiwan Schlafstörung magnetisches Feld, 50/60 Hz, Hochspannungsfreileitung, häusliche Exposition
Hillert L et al. 2002 Querschnittsstudie Männer, Frauen, 19–80 Jahre 1997 Schweden Elektrosensibilität bei elektrischen oder magnetischen Feldern (Gesichtshaut-Probleme, Augen-Reizung, laufende oder verstopfte Nase, gestörter Geruchssinn, rauer oder trockener Hals, Husten, Druckempfindung im Ohr, Müdigkeit, Gefühl der Kopfschwere, Kopfschmerzen, Übelkeit oder Schwindel, Konzentrations-Schwierigkeiten) elektrisches Feld, magnetisches Feld, 50/60 Hz, häusliche Exposition, persönliches Umfeld, auch andere Expositionen ohne EMF
Prasad SK et al. 2001 Umfrage Männer, 25–45 Jahre nicht angegeben Indien Fertilität, Augen-Reizung, allgemeiner Gesundheits-Zustand magnetisches Feld, 50/60 Hz, Hochspannungs-/Starkstrom-Gerät, Schweißgerät, berufliche Exposition
Bergdahl J 1995 Fall-Kontroll-Studie Männer, Frauen, 30–56 Jahre nicht angegeben Schweden Elektrosensibilität, psychologische Eigenschaften elektrisches Feld, magnetisches Feld, 50/60 Hz, PC-/TV-Bildschirm, berufliche Exposition, persönliches Umfeld, auch andere Expositionen ohne EMF
Sandström M et al. 1995 Fall-Kontroll-Studie Männer, Frauen Oktober - Dezember 1988 Schweden Haut-Symptome: Jucken, Spannen oder Brennen der Gesichts-Haut, trockene und/oder gerötete Gesichts-Haut elektrisches Feld, magnetisches Feld, 50/60 Hz, PC-/TV-Bildschirm, berufliche Exposition
Stenberg B et al. 1995 Fall-Kontroll-Studie Männer, Frauen, 21–59 Jahre January - April 1989 Schweden Gesichtshaut-Symptome elektrisches Feld, magnetisches Feld, 50/60 Hz, PC-/TV-Bildschirm, berufliche Exposition, auch andere Expositionen ohne EMF
McMahan S et al. 1995 Umfrage Frauen, 20–80 Jahre 1992 USA Kopfschmerzen, Migräne, geringer Appetit, Konzentrations-Schwierigkeit, Antriebslosigkeit, Schlafstörung, Befürchtungen wegen Hochspannungsfreileitungen magnetisches Feld, 50/60 Hz, Hochspannungsfreileitung, häusliche Exposition
Goldoni J et al. 1992 Querschnittsstudie Männer, Frauen, 19–35 Jahre nicht angegeben Kroatien Augen-, Muskel-/Skelett-Probleme und psychologische Probleme magnetisches Feld, 50/60 Hz, PC-/TV-Bildschirm, berufliche Exposition
Liden S et al. 1991 - Männer, Frauen - Schweden Haut-Probleme z.B. Rosacea, Neurodermitis, Akne magnetisches Feld, 50/60 Hz, PC-/TV-Bildschirm