Studienübersichten

Epidemiologische Studien zu Netzfrequenzfeldern (50/60 Hz)

509 Studien insgesamt
  1. 97 Studien
  2. 82 Studien
  3. 79 Studien
  4. 78 Studien
  5. 64 Studien
  6. 60 Studien
  7. 60 Studien
  8. 59 Studien
  9. 59 Studien
  10. 30 Studien
Autoren Jahr Studientyp Studiengruppe Beobachtungszeitraum Studienort Endpunkte Parameter
Knave B et al. 1979 Fall-Kontroll-Studie Männer 1974 - 1976 Schweden Gesundheitszustand: Untersuchung des Nervensystems (neurasthenische Symptome, psychologische Tests, EEG), des Herz-Kreislauf-Systems (Symptome, Blutdruck, EKG) und des Bluts (Hämoglobin, rote Blutkörperchen, Retikulozyten, Leukozyten, Thrombozyten, Sedimentationsrate) elektrisches Feld, 50/60 Hz, Umspannwerk, berufliche Exposition
van Wijngaarden E et al. 2000 Fall-Kontroll-Studie Männer 1950 - 1986 USA Suizid magnetisches Feld, 50/60 Hz, Umspannwerk, berufliche Exposition
van Wijngaarden E et al. 2000 Fall-Kontroll-Studie Männer 1950 - 1986 USA Suizid magnetisches Feld, 50/60 Hz, Umspannwerk, berufliche Exposition
Li CY et al. 2002 Fall-Kontroll-Studie Männer, Frauen, ≥ 65 Jahre 1993 - 1997 Taiwan kognitive Beeinträchtigung magnetisches Feld, 50/60 Hz, Hochspannungsfreileitung, Umspannwerk, berufliche Exposition, häusliche Exposition
Perry S et al. 1989 Fall-Kontroll-Studie Männer, Frauen 1985 UK Herzinfarkt, depressive Erkrankung magnetisches Feld, 50/60 Hz, Hochspannungsfreileitung, häusliche Exposition
Boos SR et al. 1985 Fall-Kontroll-Studie Männer, Frauen, 19–64 Jahre nicht angegeben Schweden Augen-Beschwerden, Augen-Krankenheiten (Schielen, Augen-Verletzung, Katarakt, Glaukom), pathologische Veränderungen der Augenlinse, Brechkraft, Tragen einer Brille, Augen-Innendruck magnetisches Feld, 50/60 Hz, PC-/TV-Bildschirm, berufliche Exposition
Ahlbom A et al. 2004 Fall-Kontroll-Studie Männer, 45–70 Jahre 1992 - 1993 Schweden akuter Herzinfarkt magnetisches Feld, 50/60 Hz, berufliche Exposition
Mezei G et al. 2005 Fall-Kontroll-Studie Männer, Frauen 1986 - 1993 USA Mortalität magnetisches Feld, 50/60 Hz, berufliche Exposition, auch andere Expositionen ohne EMF
Israel M et al. 2007 Fall-Kontroll-Studie Männer, Frauen nicht angegeben Bulgarien Risikofaktoren für Herz-Kreislauf-Erkrankungen: arterieller Blutdruck, Lipid-Profil 2,45 GHz, 50/60 Hz, berufliche Exposition, auch andere Expositionen ohne EMF, therapeutisches/medizinisches Gerät
Bergdahl J 1995 Fall-Kontroll-Studie Männer, Frauen, 30–56 Jahre nicht angegeben Schweden Elektrosensibilität, psychologische Eigenschaften elektrisches Feld, magnetisches Feld, 50/60 Hz, PC-/TV-Bildschirm, berufliche Exposition, persönliches Umfeld, auch andere Expositionen ohne EMF