Studienübersichten

Epidemiologische Studien zu Netzfrequenzfeldern (50/60 Hz)

509 Studien insgesamt
  1. 97 Studien
  2. 82 Studien
  3. 79 Studien
  4. 78 Studien
  5. 64 Studien
  6. 60 Studien
  7. 60 Studien
  8. 59 Studien
  9. 59 Studien
  10. 30 Studien
Autoren Jahr Studientyp Studiengruppe Beobachtungszeitraum Studienort Endpunkte Parameter
Ghadamgahi M et al. 2016 Querschnittsstudie Kinder, 10–12 Jahre 2014 Iran Leistung des Arbeitsgedächtnisses magnetisches Feld, 50/60 Hz, Hochspannungsfreileitung, Umspannwerk
Hosseinabadi MB et al. 2019 Querschnittsstudie Männer nicht angegeben Iran Stress, Depression und Angst, subjektive Schlaf-Qualität, -Dauer, Dauer bis zum Einschlafen, Schlafeffizienz, Schlafstörungen, Einnahme von Schlafmitteln und Tagesschläfrigkeit magnetisches Feld, Niederfrequenz, 50/60 Hz, berufliche Exposition
Bagheri Hosseinabadi M et al. 2020 Querschnittsstudie Männer nicht angegeben Iran Burnout-Syndrom und Depression, oxidative Stress-Marker (SOD, Katalase, gesamte antioxidative Kapazität, Malondialdehyd) magnetisches Feld, elektrisches Feld, Niederfrequenz, 50/60 Hz, berufliche Exposition
Suri S et al. 2020 Querschnittsstudie Männer, 20–50 Jahre nicht angegeben Iran Sexual-Hormone: Testosteron, luteinisierendes Hormon und follikelstimulierendes Hormon magnetisches Feld, 50/60 Hz, Niederfrequenz, berufliche Exposition
Baroncelli P et al. 1986 Kohortenstudie Männer nicht angegeben Italien allgemeine Gesundheits-Untersuchung, Labortests, Untersuchungen des Zentralnervensystems, des Herz-Kreislauf-Systems und des hämatopoetischen Systems elektrisches Feld, magnetisches Feld, 50/60 Hz, Umspannwerk, berufliche Exposition
Fazzo L et al. 2009 Kohortenstudie Männer, Frauen 1954 - 2003, Follow-up Januar 1998 - Dezember 2003 Italien Leukämie und Lymphom, primäre bösartige Neubildungen, Neubildungen in den Verdauungsorganen, dem Pankreas, der Schilddrüse; sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildungen, gutartige Neubildungen, neurodegenerative Erkrankungen, ischämische Herz-Erkrankungen, Komplikationen während der Schwangerschaft, perinatale Erkrankungen, Funktionsstörung der Schilddrüse magnetisches Feld, 50/60 Hz, Hochspannungsfreileitung, häusliche Exposition
Yamazaki S et al. 2006 Querschnittsstudie Frauen, 25–53 Jahre 2001 Japan psychische Gesundheit magnetisches Feld, 50/60 Hz, Hochspannungsfreileitung, häusliche Exposition
Baris D et al. 1996 Kohortenstudie Männer 1970 - 1988 Kanada Suizid elektrisches Feld, magnetisches Feld, 50/60 Hz, Umspannwerk, berufliche Exposition
Baris D et al. 1996 Kohortenstudie Männer 1970 - 1988 Kanada Mortalität PW (gepulste Welle), elektrisches Feld, magnetisches Feld, 50/60 Hz, Umspannwerk, berufliche Exposition
Beale IL et al. 1997 Querschnittsstudie Männer, Frauen, 18–70 Jahre nicht angegeben Neuseeland psychologischer und seelischer Gesundheits-Zustand (körperliche Symptome, Angst, Störung des Sozialverhaltens, schwere Depression), selbsteingeschätzter allgemeiner Gesundheits-Zustand in den letzten 6 Monaten magnetisches Feld, 50/60 Hz, Hochspannungsfreileitung, häusliche Exposition