Studienübersichten

Experimentelle Studien zu magnetischen Netzfrequenzfeldern (50/60 Hz)

1788 Studien insgesamt
  1. 667 Studien
  2. 533 Studien
  3. 437 Studien
  4. 347 Studien
  5. 296 Studien
  6. 185 Studien

Gesundheit

667 Studien insgesamt
  1. 104 Studien
  2. 86 Studien
  3. 81 Studien
  4. 79 Studien
  5. 76 Studien
  6. 74 Studien
  7. 69 Studien
  8. 59 Studien
  9. 52 Studien
  10. 43 Studien
  11. 28 Studien
  12. 21 Studien
  13. 20 Studien
  14. 19 Studien
  15. 10 Studien
  16. 7 Studien
  17. 5 Studien
  18. 3 Studien
  19. eine Studie

Wirkungen auf die Hoden/Spermien, Fertilität 79 Studien insgesamt

Autoren Jahr Exponiertes System Parameter Magnetische Flussdichte/Feldstärke
Burcu A et al. 2020 Tier, Ratte/Sprague-Dawley (Adulte, Föten und Neugeborene), Ganzkörperexposition magnetisches Feld, 50/60 Hz 3 mT
Górski R et al. 2020 intakte Zelle/Zellkultur (in vitro), menschliche Spermien elektrisches Feld, magnetisches Feld, 50/60 Hz, Abschirmung/Feld-Entzug 0,29–7,2 µT
Franczak A et al. 2020 Myometrium-Teile, Schwein (<i>Sus scrofa Domestica</i> L., Polish Landrace×Great White Polish) magnetisches Feld, Niederfrequenz, 50/60 Hz 8 mT
Koziorowska A et al. 2020 Gewebeschnitt (in vitro), Hoden-Gewebe, Reh (<i>Capreolus capreolus</i>) magnetisches Feld, Niederfrequenz, 50/60 Hz 8 mT
Gholami D et al. 2019 Tier, Ratte/Wistar, Ganzkörperexposition 50/60 Hz, magnetisches Feld 5 mT
Torres L et al. 2019 - magnetisches Feld, 50/60 Hz, Ko-Exposition -
Ruan G et al. 2019 Tier, Ratte/Sprague-Dawley, Maus/C57BL/6J, Ganzkörperexposition magnetisches Feld, 50/60 Hz 30–500 µT
Park S et al. 2018 Tier, Ratte/Sprague-Dawley, Ganzkörperexposition magnetisches Feld, 50/60 Hz 2–200 µT
Koziorowska A et al. 2018 Gewebeschnitt (in vitro), Gewebe aus der Gebärmutter des Schweins: Endometrium, Myometrium magnetisches Feld, Niederfrequenz, 50/60 Hz 8 mT
Kuzay D et al. 2017 - Mobilfunk, GSM, hochfrequentes Feld, magnetisches Feld, 50/60 Hz -
Gerardi G et al. 2016 Tier, Maus/CD1 (frei von spezifischen Pathogenen, Viren und Antikörpern), Ganzkörperexposition magnetisches Feld, 50/60 Hz 38–47 µT
Khaki AA et al. 2016 Tier, Ratte/Wistar (<i>in utero</i> und Jungtiere), Ganzkörperexposition magnetisches Feld, 50/60 Hz -
Ahmadi SS et al. 2016 Tier, Ratte magnetisches Feld, 50/60 Hz -
Bahaodini A et al. 2015 Tier, Ratte/Sprague-Dawley, Ganzkörperexposition magnetisches Feld, 50/60 Hz 1 mT
Udroiu I et al. 2015 Tier, Maus/CD-1 Swiss (Adulte, Föten und Jungtiere), Ganzkörperexposition magnetisches Feld, 50/60 Hz, Ko-Exposition 65 µT
Park S et al. 2015 Tier, Ratte/Sprague Dawley, Ganzkörperexposition magnetisches Feld, 50/60 Hz 200 µT
Qi G et al. 2015 Tier, Maus/B6C3F1, Ganzkörperexposition magnetisches Feld, 50/60 Hz 50 µT
Roshangar L et al. 2014 Tier, Maus/Balb/c, Ganzkörperexposition: <i>in utero</i> magnetisches Feld, 50/60 Hz 3 mT
Kim HS et al. 2014 Tier, Maus/BALB/c, Ganzkörperexposition magnetisches Feld, 50/60 Hz 2–200 µT
Duan W et al. 2014 Tier, Ratte/Sprague-Dawley, Ganzkörperexposition magnetisches Feld, 50/60 Hz 500 µT
Tenorio BM et al. 2014 Tier, Ratte/Wistar, Ganzkörperexposition magnetisches Feld, 50/60 Hz 1 mT
Hajhosseini L et al. 2013 Tier, Ratte/Wistar, Ganzkörperexposition magnetisches Feld, 50/60 Hz 8 mT
Akdag MZ et al. 2013 Tier, Ratte/Sprague-Dawley, Ganzkörperexposition magnetisches Feld, 50/60 Hz 100–500 µT
Panagopoulos DJ et al. 2013 Wirbellose, <i>Drosophila melanogaster</i>/Oregon-R, Ganzkörperexposition magnetisches Feld, 50/60 Hz 0,1–2,1 mT
Bayat PD et al. 2012 Tier, Maus/NMRI, Ganzkörperexposition magnetisches Feld, 50/60 Hz 6 mT