Studienübersichten

Experimentelle Studien zu magnetischen Netzfrequenzfeldern (50/60 Hz)

1756 Studien insgesamt
  1. 656 Studien
  2. 520 Studien
  3. 425 Studien
  4. 339 Studien
  5. 292 Studien
  6. 183 Studien

Gesundheit

656 Studien insgesamt
  1. 103 Studien
  2. 82 Studien
  3. 80 Studien
  4. 76 Studien
  5. 76 Studien
  6. 74 Studien
  7. 67 Studien
  8. 59 Studien
  9. 50 Studien
  10. 42 Studien
  11. 27 Studien
  12. 20 Studien
  13. 20 Studien
  14. 19 Studien
  15. 10 Studien
  16. 7 Studien
  17. 6 Studien
  18. 2 Studien
  19. eine Studie

Endokrine Veränderungen (allgemein) 50 Studien insgesamt

Autoren Jahr Exponiertes System Parameter Magnetische Flussdichte/Feldstärke
Graham C et al. 2001 Mensch, Ganzkörperexposition magnetisches Feld, 50/60 Hz 28,3 µT
Hong ME et al. 2011 Tier, Ratte/Sprague-Dawley, Ganzkörperexposition magnetisches Feld, Niederfrequenz, 50/60 Hz 0,1 mT
Kato M et al. 1994 Tier, Ratte/Wistar-King, Ganzkörperexposition magnetisches Feld, 50/60 Hz 1–50 µT
Kitaoka K et al. 2013 Tier, Maus/ICR, Ganzkörperexposition magnetisches Feld, Niederfrequenz, 50/60 Hz 1,5–3 mT
Kitaoka K et al. 2016 intakte Zelle/Zellkultur (in vitro), Y-1-Zellen (Nebennierenrinden-abgeleitete Zellen der Maus) und H295R-Zellen (menschliche Nebennierenrinden-abgeleitete Zellen) magnetisches Feld, 50/60 Hz 0,25–3 mT
Koziorowska A et al. 2018 Gewebeschnitt (in vitro), Gewebe aus der Gebärmutter des Schweins: Endometrium, Myometrium magnetisches Feld, Niederfrequenz, 50/60 Hz 8 mT
Kunt H et al. 2016 Mensch, Ganzkörperexposition magnetisches Feld, Hochspannungsfreileitung, Umspannwerk, 50/60 Hz, berufliche Exposition 0,53 µT
Kurokawa Y et al. 2003 Mensch, Ganzkörperexposition magnetisches Feld, Zwischenfrequenz, 50/60 Hz 20–100 µT
Lee J et al. 1993 Tier, Schaf/Suffolk (Lämmer), Ganzkörperexposition elektrisches Feld, magnetisches Feld, 50/60 Hz 1,5–5 µT
Lundberg L et al. 2019 - 50/60 Hz, magnetisches Feld, Ko-Exposition, auch andere Expositionen ohne EMF -