Studienübersichten

Experimentelle Studien zu magnetischen Netzfrequenzfeldern (50/60 Hz)

1756 Studien insgesamt
  1. 656 Studien
  2. 520 Studien
  3. 425 Studien
  4. 339 Studien
  5. 292 Studien
  6. 183 Studien

Gesundheit

656 Studien insgesamt
  1. 103 Studien
  2. 82 Studien
  3. 80 Studien
  4. 76 Studien
  5. 76 Studien
  6. 74 Studien
  7. 67 Studien
  8. 59 Studien
  9. 50 Studien
  10. 42 Studien
  11. 27 Studien
  12. 20 Studien
  13. 20 Studien
  14. 19 Studien
  15. 10 Studien
  16. 7 Studien
  17. 6 Studien
  18. 2 Studien
  19. eine Studie

Endokrine Veränderungen (allgemein) 50 Studien insgesamt

Autoren Jahr Exponiertes System Parameter Magnetische Flussdichte/Feldstärke
Kitaoka K et al. 2013 Tier, Maus/ICR, Ganzkörperexposition magnetisches Feld, Niederfrequenz, 50/60 Hz 1,5–3 mT
Picazo ML et al. 1996 Tier, Maus/OF1, Ganzkörperexposition magnetisches Feld, 50/60 Hz 15 µT
Picazo ML et al. 1995 Tier, Maus/OF1, Ganzkörperexposition magnetisches Feld, 50/60 Hz 15 µT
Farkhad SA et al. 2007 Tier, Meerschweinchen magnetisches Feld, Niederfrequenz, 50/60 Hz 0,013–0,207 µT
Rauš Balind S et al. 2020 Tier, Mongolische Rennmäuse <i>(Meriones unguiculatus)</i>, Ganzkörperexposition magnetisches Feld, 50/60 Hz, auch andere Expositionen ohne EMF, Ko-Exposition 0,5 mT
Rajkovic V et al. 2001 Tier, Ratte/Mill Hill, Ganzkörperexposition elektrisches Feld, magnetisches Feld, 50/60 Hz 50–500 µT
Rajkovic V et al. 2003 Tier, Ratte/Mill Hill, Ganzkörperexposition magnetisches Feld, 50/60 Hz 50–500 µT
Matavulj M et al. 2000 Tier, Ratte/Mill Hill, Ganzkörperexposition magnetisches Feld, 50/60 Hz 50–500 µT
Al-Akhras MA et al. 2006 Tier, Ratte/Sprague-Dawley, Ganzkörperexposition magnetisches Feld, 50/60 Hz 25 µT
Al-Akhras MA 2008 Tier, Ratte/Sprague-Dawley, Ganzkörperexposition magnetisches Feld, 50/60 Hz 25 µT