Home

Elektrofahrzeug

Bei einem Elektroauto handelt es sich um ein Kraftfahrzeug, das von einem Elektromotor angetrieben wird und die dazu notwendige Energie aus einer aufladbaren Batterie (Akkumulator) bezieht. Elektroautos emittieren praktisch keine schädlichen Abgase. Ihre Reichweite beträgt maximal ca. 200 km. In Elektroautos können aufgrund großer Batterieströme und des Elektromotors sehr hohe Magnetfelder auftreten, vor allem beim Anfahren und Bremsen. Beim Elektroauto treten vor allem niederfrequente Felder auf. Es können aber auch Felder aus dem Zwischenfrequenz-Bereich auftreten. Typische Messwerte mit den dazugehörigen Frequenzen finden sich in der Feldquellen-Datenbank.
Elektroauto beim Aufladen
Foto: Mueller felix, Lizenz: CC BY-SA 3.0, via Wikimedia Commons