Home

Quellen elektromagnetischer Felder

Informieren Sie sich über die wichtigsten Eigenschaften technischer Quellen elektromagnetischer Felder, denen man im Alltag begegnet, und nutzen Sie diese Informationen, um verschiedene Feldquellen zu vergleichen.

Name Frequenzbereiche
DAB
  • 174–230 MHz
  • 1.452–1.492 MHz
Dampfreiniger
  • 50–60 Hz
Dampfsterilisator für Babyflaschen
  • 50–60 Hz
DCS-1800 Basisstation
  • 1.710–1.785 MHz
  • 1.805–1.880 MHz
DCS-1800 Mobiltelefon
  • 1.710–1.785 MHz
  • 1.805–1.880 MHz
DCS-1900 Basisstation
  • 1.850–1.910 MHz
  • 1.930–1.990 MHz
DCS-1900 Mobiltelefon
  • 1.850–1.910 MHz
  • 1.930–1.990 MHz
DECT
  • 1.880–1.900 MHz
DECT-Basisstation
  • 1.880–1.900 MHz
DECT-Feststation
  • 1.880–1.900 MHz
DECT-Mobilteil
  • 1.880–1.900 MHz
DECT-Telefon
  • 1.880–1.900 MHz
Deltaschleifer
  • 50–60 Hz
Digitaler Rundfunk
  • 174–230 MHz
  • 1.452–1.492 MHz
Digitales Radio
  • 174–230 MHz
  • 1.452–1.492 MHz
Digitaluhr keine Frequenzangabe
dLAN
  • 1,6–30 MHz
  • 4,49–20,7 MHz
Dosenöffner
  • 50–60 Hz
Drahtlose Energieübertragung
  • 1 kHz–100 MHz
Drucker, Fax, Kopierer
  • 50–60 Hz
Drucklufthammer
  • 50–60 Hz
Dunstabzug
  • 50–60 Hz
Dunstabzugshaube
  • 50–60 Hz
Durchlauferhitzer
  • 50–60 Hz
DVB-T
  • 47–68 MHz
  • 174–230 MHz
  • 470–582 MHz