Home

Fall-Kontroll-Studie

Epidemiologie. Eine retrospektive Studie, in welcher eine Gruppe von Erkrankten (Fällen) mit einer vergleichbaren Gruppe von gesunden Personen (Kontrollen) bezüglich der aufgetretenen Expositionen verglichen wird, um Entstehung und Ursachen der Krankheit zu erforschen. Ziel ist es, diejenigen Faktoren zu ermitteln, unter denen die Wahrscheinlichkeit für die Krankheit größer oder kleiner ist.
Gehört zu: