Home

Mitochondrien

Kraftwerk der Zelle

Zellbiologie. Kleine Organellen eukaryontischer Zellen, die Energie in Form von ATP durch oxidativen Abbau von Nährstoffen gewinnen. Mitochondrien haben die Fähigkeit zur Selbstreduplikation, sie besitzen ein ringförmiges DNA-Molekül, eigene Ribosomen und sind von einer doppelten Membran umgeben.
Die letzte Abschnitt der Zellatmung findet bei Eukaryonten in der mitochondrialen Atmungskette in der inneren Mitochondrien-Membran statt.
Gehört zu: