Home

ereigniskorrelierte Potenziale

Neurophysiologie. Im Elektroenzephalogramm aufgezeichnete Potentialschwankungen, die im Zusammenhang mit motorischen und kognitiven Prozessen auftreten. Beispiele sind Bereitschaftspotenzial, Contingent Negative Variation und Mismatch-Negativität.
Gehört zu: