Home

Long Term Evolution

Synonyme:
  • E-UTRAN
  • evolved UMTS Terrestrial Radio Access Network
  • High Speed OFDM Packet Access
  • HSOPA
  • LTE
Nachrichtentechnik. LTE, eine Mobilfunktechnik der vierten Generation (4G), ist ein neuer Standard für die drahtlose High-Speed Datenübertragung für Mobiltelefone und Datenendgeräte. Basierend auf den Netzwerktechnologien von GSM und UMTS zeichnet sich LTE aber durch eine höhere Bandbreite und Übertragungsgeschwindigkeit dank neuer Modulations-Techniken aus. LTE nutzt eine flexible Bandbreite von 1,25 - 20 MHz und Datenraten von 100 MBit/s für den Downlink und 50 MBit/s für den Uplink. LTE arbeitet mit einer geringeren Leistung und bietet eine bessere Verbindungsqualität als z.B. GSM. Für den Betrieb in Städten werden Frequenzen von 2500 - 2690 MHZ genutzt und für die Versorgung ländlicher Räume die Frequenzen von 790 - 862 MHz, die eine größere Reichweite haben. LTE ist der erste weltweit einheitliche Mobilfunkstandard.
Gehört zu: