Home

Epidemiologie

Medizin. Lehre von der Verteilung von Krankheiten und Gesundheitsstörungen sowie von deren Ursachen und Risikofaktoren in Bevölkerungsgruppen. Die Häufigkeit (Prävalenz und Inzidenz) und die Verteilung einer bestimmten Krankheit (z.B. auf Alter, Geschlecht oder Beruf) werden bestimmt, um Informationen über die Ursache der Krankheit zu erlangen.