Home

20.11.17 Meeting von ICRP und ICNIRP zu Internationalen Strahlenschutzsystemen

Vom 8. bis 10. November 2017 tauschten die Internationale Strahlenschutzkommission (ICRP) und die Internationale Kommission zum Schutz vor nicht-ionisierender Strahlung (ICNIRP) in München Informationen und Standpunkte zur wissenschaftlichen und ethischen Basis und zu grundlegenden Schutzprinzipien aus. Die Ziele dieses Treffens der beiden internationalen Organisationen, die weltweit für die Entwicklung von systematischem Strahlenschutz zuständig sind, waren, das gegenseitige Verständnis der Schutzansätze zu verbessern, ein gemeinsames Verständnis des Zustandes der Schutzsysteme zu erreichen und Möglichkeiten für die weitere Zusammenarbeit aufzudecken. Beide Organisationen haben eine Grundsatzvereinbarung getroffen, um die Kommunikation und Zusammenarbeit zwischen ihnen und anderen Organisationen mit ähnlichen Interessen zu stärken.

Die offizielle Stellungnahme zum Meeting können Sie von der ICNIRP-Homepage.