Static magnetic fields affect cell size, shape, orientation, and membrane surface of human glioblastoma cells, as demonstrated by electron, optic, and atomic force microscopy. med./bio.

[Statische Magnetfelder beeinflussen die Zellgröße, -Form, -Orientierung und Membranoberfläche von menschlichen Glioblastomzellen, wie in der Elektronen-, optischen und Rasterkraftmikroskopie gezeigt werden kann].

Veröffentlicht in: Cytometry A 2006; 69 (2): 75-85

Exposition