Pain-inhibiting inhomogeneous static magnetic field fails to influence locomotor activity and anxiety behavior in mice: no interference between magnetic field- and morphine-treatment. med./bio.

[Schmerz-verhinderndes inhomogenes statisches Magnetfeld beeinflusst nicht die Bewegungs-Aktivität und das Angst-Verhalten bei Mäusen: keine Interferenz zwischen der Magnetfeld- und Morphin-Behandlung].

Veröffentlicht in: Brain Res Bull 2009; 79 (5): 316-321

Exposition