Studientyp: Gesetzestext/Richtlinie/Empfehlung

Begrenzung der Exposition von Personen gegenüber elektromagnetischen Feldern von Geräten, die im Frequenzbereich von 0 Hz bis 300 GHz betrieben und in der elektronischen Artikelüberwachung (en: EAS), Hochfrequenz-Identifizierung (en: RFID) und ähnlichen Anwendungen verwendet werden; Deutsche Fassung EN 50364:2010. (ZURÜCKGEZOGEN) Richtlinie

[Limitation of human exposure to electromagnetic fields from devices operating in the frequency range 0 Hz to 300 GHz, used in Electronic Article Surveillance (EAS), Radio Frequency ldentification (RFID) and similar applications; German version EN 50364:2010. (SUPERSEDED)]

Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik in DIN und VDE (DKE)
2010, DIN EN 50364 VDE 0848-364:2010-11: 0

Zusammenfassung

Die Produktnorm gilt für Geräte und Einrichtungen, die im Frequenzbereich von 0 Hz bis 300 GHz betrieben und in der elektronischen Artikelüberwachung (EAS), der Hochfrequenz-Identifizierung (RFID) oder ähnlichen Anwendungen verwendet werden. Von dieser Norm abgedeckt wird die Sicherheit der Allgemeinbevölkerung in elektromagnetischen Feldern, wobei auch auf die berufliche Exposition eingegangen wird.
Deutsche Fassung der europäischen Norm EN 50364:2010.

Allgemeine Informationen

Exposition

Originaltexte