Effect of non-ionizing radio frequency signals of magnetic resonance imaging on physical properties of dental alloys and metal-ceramic adhesion. Gerät/Impl.

[Wirkung nicht-ionisierender Hochfrequenz-Signale von Magnetresonanztomographen auf die physikalischen Eigenschaften von Dentallegierungen und Metall-Keramik-Anhaftung].

Veröffentlicht in: J Adhes Dent 2014; 16 (5): 407-413

Exposition