Studientyp: Studie zu Implantaten/Medizingeräten (experimentelle Studie)

Herzschrittmacherträger im elektrischen 50 Hz-Feld Gerät/Impl.

[Patients with Cardiac Pacemakers in Electric 50 Hz-Fields].

Veröffentlicht in: Fortschr Strahlenschutz 1999; II: 759-762
Journal teilweise peer-reviewed/unklar

Endpunkt

Exposition/Befeldung (teilweise nur auf Englisch)

Es sind keine Details zur Befeldung verfügbar.

Exponiertes System:

Methoden Endpunkt/Messparameter/Methodik

Untersuchtes System:
Untersuchtes Organsystem:
Untersuchungszeitpunkt:
  • während der Befeldung

Hauptergebnis der Studie (lt. Autor)

Die Messungen zeigten, dass am Eingang eines unipolaren Herzschrittmachers im ungünstigsten Fall pro 1 kV/m ungestörter elektrischer Feldstärke eine Störspannung von 220 µV aufträte.
Die Wahrscheinlichkeit, dass ein implantierter Herzschrittmacher unter praxisrelevanten Bedingungen durch ein elektrisches 50 Hz-Feld gestört wird, ist daher sehr gering.

Studienmerkmale:

Studie gefördert durch

Themenverwandte Artikel