Static Magnetic Field (2-4 T) Improves Bone Microstructure and Mechanical Properties by Coordinating Osteoblast/Osteoclast Differentiation in Mice. med./bio.

[Statisches Magnetfeld (2-4 T) verbessert die Knochen-Mikrostruktur und die mechanischen Eigenschaften durch Koordination der Osteoblasten/Osteoklasten-Differenzierung bei Mäusen].

Veröffentlicht in: Bioelectromagnetics 2021; 42 (3): 200-211

Exposition