Repetitive transcranial magnetic stimulation during a spatial memory task leads to a decrease in brain metabolic activity. temp.

[Repetitive transkranielle Magnetstimulation während einer räumlichen Gedächtnisaufgabe führt zu einer Abnahme der Stoffwechselaktivität im Gehirn].

Veröffentlicht in: Brain Res 2021; 1769: 147610

Exposition