Enhanced hypnotizability by cerebrally applied magnetic fields depends upon the order of hemispheric presentation: an anistropic effect. med./bio.

[Gesteigerte Hypnotisierbarkeit durch zerebral applizierte Magnetfelder hängt von der Reihenfolge der hämispherischen Präsentation: ein anistropischer Effekt].

Veröffentlicht in: Int J Neurosci 1994; 79 (3-4): 157-163

Exposition