Studientyp: Medizinische/biologische Studie (Beobachtungsstudie)

Investigations on the effect of microwaves on the eye. med./bio.

[Untersuchungen zur Auswirkung von Mikrowellen auf das Auge].

Veröffentlicht in: Pol Med J 1968; 7 (4): 989-994
Journal teilweise peer-reviewed/unklar

Ziel der Studie (lt. Autor)

Es sollte der Langzeiteffekt auf menschliche Augen anhand von 200 Arbeitern untersucht werden, die über einen Zeitraum von 6 Monaten bis 12 Jahren Mikrowellen-Dosen innerhalb der Grenzwerte ausgesetzt waren.

Endpunkt

Exposition/Befeldung (teilweise nur auf Englisch)

Exposition Parameter
Exposition 1: 6 MHz–107 GHz
Expositionsdauer: 6 Monate bis 12 Jahre (Dauer der Beschäftigung)
-

Exposition 1

Hauptcharakteristika
Frequenz 6 MHz–107 GHz
Expositionsdauer 6 Monate bis 12 Jahre (Dauer der Beschäftigung)
Expositionsaufbau
Zusatzinfo Two groups of subjects were examined: The first group included 200 workers employed at installations generating high intensity waves . The second group included 200 controls having no contact to microwave radiation. In each subject from these groups examination with an "Oculus"opthalmoscope and slit lamp was done after prior dilation of the pupil with homatropine or neosynephrine.
Parameter

Für diese Exposition sind keine Parameter spezifiziert.

Exponiertes System:

Methoden Endpunkt/Messparameter/Methodik

Untersuchtes System:
Untersuchtes Organsystem:
Untersuchungszeitpunkt:
  • nach der Befeldung

Hauptergebnis der Studie (lt. Autor)

Die Gruppe von 200 Arbeitern wurde mit 200 Personen einer Kontrollgruppe verglichen. Die Untersuchungsergebnisse der Augenspiegelung wurde statistisch ausgearbeitet. Die Ergebnisse der Augenspiegelungen wurden statistisch ausgewertet. Pathologische Veränderungen konnten in 84% der exponierten Gruppe und in 74% der Kontrollgruppe gefunden werden. Diese Ergebnisse weisen darauf hin, dass eine Wahrscheinlichkeit von schädlichen Auswirkungen einer Mikrowellen-Exposition auch innerhalb der Grenzwerte besteht, wenn die Mikrowellen-Befeldung nur genügend lang ist (über 4-5 Jahre).

Studienmerkmale:

Studie gefördert durch

Themenverwandte Artikel