Studienübersichten

Die experimentellen Studien zu den Wirkungen auf Jungtiere enthalten Studien an Jungtieren, die entweder vor oder nach ihrer Geburt bzw. vor oder nach dem Schlüpfen bei elektromagnetischen Feldern exponiert wurden.

Jungtiere sind in diesem Sinne Tiere aller Tierstämme (hauptsächlich aber Säugetiere und Vögel), die vor ihrer adulten Phase exponiert und untersucht wurden.

Nicht inbegriffen sind Studien, in denen Jungtiere zwar exponiert, aber erst im adulten Stadium untersucht wurden.

Die Grafiken enthalten ebenfalls einige experimentelle Studien mit Kindern.

Experimentelle Studien zu den Wirkungen von Nieder- und Hochfrequenz auf Jungtiere

651 Studien insgesamt
  1. 274 Studien
  2. 200 Studien
  3. 82 Studien
  4. 36 Studien
  5. 35 Studien
  6. 16 Studien
  7. 8 Studien

Sonstiges

200 Studien insgesamt
  1. 94 Studien
  2. 84 Studien
  3. 27 Studien
  4. eine Studie
Autoren Jahr Exponiertes System Endpunkte Frequenzbereich SAR Expositionsdauer Parameter
Lerchl A et al. 2020 - - 1.960 MHz - - Mobilfunk, Mobiltelefon, UMTS, auch andere Expositionen ohne EMF, Ko-Exposition
Üstündağ ÜV et al. 2020 - - 15–3.000 MHz - - hochfrequentes Feld
Habauzit D et al. 2020 - - 94 GHz - - Millimeterwellen
Bosquillon de Jenlis A et al. 2020 - - 900 MHz - - hochfrequentes Feld, CW (kontinuierliche Welle), Ko-Exposition, auch andere Expositionen ohne EMF
Smith-Roe SL et al. 2020 - - 900–1.900 MHz - - Mobilfunk, GSM, CDMA, Mobiltelefon
Tumkaya L et al. 2019 - - 1.800 MHz - - Mobilfunk, Mobiltelefon, hochfrequentes Feld, W-LAN/WiFi
Okatan DÖ et al. 2019 - - 900 MHz - - Mobilfunk, Mobiltelefon
Kim JH et al. 2019 - - 1.850 MHz - - Mobilfunk
Nasiar N et al. 2018 - - - - - Mobilfunk, Mobiltelefon, Mobilfunk-Basisstation, häusliche Exposition
Falcioni L et al. 2018 Tier, Ratte/Sprague Dawley, Ganzkörperexposition Tumoren des Gehirns und Herzens 1.835 MHz 0,001–0,1 W/kg 19 h/Tag, 7 Tage/Woche ab dem 12. Tag der Trächtigkeit bis zum natürlichen Tod (bis zu 152 Wochen) Mobilfunk, Mobilfunk-Basisstation, GSM