Studienübersichten

Mobilfunk-relevante Arbeiten sind solche mit Mobilfunk-Exposition, d.h.

Experimentelle Studien zu Mobilfunk

1359 Studien insgesamt
  1. 548 Studien
  2. 426 Studien
  3. 419 Studien
  4. 181 Studien
  5. 153 Studien
  6. 88 Studien
Autoren Jahr Exponiertes System Endpunkte Frequenzbereich SAR Expositionsdauer Parameter
Engelmann JC et al. 2008 Pflanze, Pflanzen-Zellsuspensions-Kulturen von <i>Arabidopsis thaliana</i> Genexpression 1,9 GHz 0,75–2 W/g kontinuierlich für 24 h UMTS, CDMA, Mobilfunk, hochfrequentes Feld, Mikrowellen
Tkalec M et al. 2013 Wirbellose, Regenwurm (<i>Eisenia fetida</i>), Ganzkörperexposition Genotoxizität, oxidativer Stress 900 MHz 0,13–9,33 mW/kg kontinuierlich für 2 Stunden Mobiltelefon, Mobilfunk
Bartsch H et al. 2010 Tier, Ratte/Sprague-Dawley, Ganzkörperexposition Gesundheit und Überleben (Mortalität) 900 MHz 38–80 mW/kg kontinuierlich (außer Zeiten für Fütterung, Säuberung, Gesundheits-Kontrolle etc.): 24 Monate (Exp. I), 17 (Exp. II), 36 (Exp. III) und 37 (Exp. IV) Monate Mobiltelefon, GSM, Mobilfunk
Yoon SY et al. 2011 intakte Zelle/Zellkultur (in vitro), menschliche Kopfhaut-Haar-Follikel-Präparate (von drei Individuen), menschliche dermale Papillen-Zellen (hDPC), NIH3T3-Zellen (Maus-Fibroblasten), C2C12-Zellen (undifferenzierte Myoblasten und differenzierte Myotuben), HeLa-Zellen (humane Adenokarzinom-Zelllinie), OSE-80PC Haar-Wachstum <i>in vitro</i> und <i>ex vivo</i> 1.763 MHz 2–10 W/kg kontinuierlich für 1 h oder 3 h CDMA, Mobilfunk, hochfrequentes Feld
Paredi P et al. 2001 Mensch, Teilkörperexposition: Kopf Hauttemperatur, Stickoxid und nasaler Widerstand 900 MHz - 30 min GSM, Mobilfunk
Dasdag S et al. 1999 Tier, Ratte/Wistar, Ganzkörperexposition Hoden-Funktion, histologische Veränderungen verschiedener Organe 890–915 MHz 0,141 W/kg täglich wiederholte Exposition für 2 h/Tag für 1 Monat GSM, Mobilfunk, Mikrowellen
Meo SA et al. 2013 Tier, Ratte/Wistar Albino, Ganzkörperexposition Insulin-Spiegel im Serum, Nüchtern-Blut-Zucker-Spiegel 1.800 MHz - weniger als 15 Min/Tag für 3 Monate Mobiltelefon, GSM, Mobilfunk
Cicek E et al. 2009 Tier, Ratte/Sprague-Dawley, Ganzkörperexposition Knochenbruch 900 MHz 2 W/kg kontinuierlich für 30 min/Tag an 28 Tagen Mobiltelefon, digitales Mobiltelefon, GSM, Mobilfunk, CW (kontinuierliche Welle)
Yildiz M et al. 2006 Tier, Ratte/Sprague-Dawley, Ganzkörperexposition Knochenmineraldichte 900 MHz 2 W/kg täglich wiederholte Exposition, 30 min/Tag, 5 Tage/Woche, für 4 Wochen Mobilfunk, Mobiltelefon
Atay T et al. 2009 Mensch, Teilkörperexposition: Darmbein Knochenmineraldichte der Darmbeine 900–1.800 MHz - 14.7 h/Tag während 6.2 Jahren (Mittelwert) Mobilfunk, Mobiltelefon