Neue Suche

Mixer

Gehört zu:
Küchen- und Haushaltsgeräte
Synonyme:
Handrührgerät, Stabmixer, Standmixer
Beschreibung:

Zu den Mixgeräten zählen Handrührgeräte, Stabmixer und Standmixer.

Bei einem Handrührgerät handelt es sich um ein elektrisch betriebenes Küchengerät zum Verrühren von Lebensmitteln oder Aufschlagen von Sahne. Das magnetische Wechselfeld bei der Grundfrequenz von 50 bzw. 60 Hz kommt durch den Motor zum Antrieb der Rührwerkzeuge zustande. In der Regel werden Handrührgeräte mit einer Leistung von 200 - 500 W betrieben.

Ein Stabmixer ist ein elektrisch betriebenes Küchengerät zum Zerkleinern und Pürieren von Lebensmitteln. Im Gegensatz zum Standmixer sind die Messer hier am handgehaltenen Stab integriert, sodass die Lebensmittel in beliebigen Behältern bearbeitet werden können. Das magnetische Wechselfeld bei der Grundfrequenz von 50 Hz bzw. 60 Hz kommt durch den Betrieb des Motors für die Rotation der Messer zustande.

Bei einem Standmixer handelt es sich um ein elektrisch betriebenes Küchengerät zum Pürieren von Lebensmitteln zu Flüssigkeiten. Im Gegensatz zu einem Mixstab sind die Messer bei einem Standmixer in ein Glas- oder Plastikgefäß integriert, in das die zu mixenden Zutaten gegeben werden. Das magnetische Wechselfeld bei der Grundfrequenz von 50 Hz bzw. 60 Hz kommt durch den Motor zustande, der die rotierenden Messer antreibt.

Frequenzbereiche:
  • 50–60 Hz
Feldtyp:
elektrisch und magnetisch

Messwerte (lt. Literatur)

Handrührgerät
Messgröße Wert Merkmal Bemerkungen
magnetische Flussdichte 0,01–0,25 µT (Mittelwert, gemessen) - - [1]
magnetische Flussdichte 0,2–0,25 µT (Maximum, gemessen) - in einem Abstand von 1 m
magnetische Flussdichte 0,25 µT (Maximum) - in einem Abstand von 80 cm [6]
magnetische Flussdichte 0,5–10 µT (Maximum) - in einem Abstand von 30 cm [8]
magnetische Flussdichte 0,6–10 µT (Maximum, gemessen) - in einem Abstand von 30 cm
magnetische Flussdichte 1 µT (Mittelwert, gemessen) - in einem Abstand von 30,48 cm [4]
magnetische Flussdichte 1 µT (Maximum, gemessen) - in einem Abstand von 60,96 cm [4]
magnetische Flussdichte 2 µT (Maximum, gemessen) - in einem Abstand von 40 cm [6]
magnetische Flussdichte 3–60 µT (gemessen) - in einem Abstand von 15,24 cm [4]
magnetische Flussdichte 5–10 µT (Mittelwert, gemessen) - in einem Abstand von 30,48 cm [4]
magnetische Flussdichte 10 µT (Mittelwert, gemessen) - in einem Abstand von 15,24 cm [4]
magnetische Flussdichte 16,55654 µT (Mittelwert, gemessen) - räumlich gemittelter Wert im Bereich von 3 - 30 cm [10]
magnetische Flussdichte 30 µT (Maximum) - unmittelbar vor dem Gerät [6]
magnetische Flussdichte 60–700 µT (Maximum) - in 3 cm Abstand [11]
magnetische Flussdichte 3,182 mT (Maximum, berechnet) - an der Oberfläche des Geräts bei 50 Hz [12]
magnetische Feldstärke 15 A/m (Maximum, simuliert) - Maximalwert in der horizontalen Komponente in 30 cm Entfernung [13]
magnetische Feldstärke 20 A/m (Maximum, simuliert) - Maximalwert in der horizontalen Komponente in 20 cm Entfernung [13]
magnetische Feldstärke 32 A/m (Maximum, simuliert) - Maximalwert in der horizontalen Komponente in 10 cm Entfernung [13]
magnetische Feldstärke 50 A/m (Maximum, gemessen) - Maximalwert in der horizontalen Komponente direkt am Handmixer [13]
magnetische Feldstärke 282,5 A/m (Mittelwert, simuliert) - - [13]
elektrische Feldstärke 100 V/m (Mittelwert, gemessen) - - [1]
elektrische Feldstärke 11,296 kV/m (Maximum, gemessen) - an der Oberfläche des Geräts bei 50 Hz [14]
Stromdichte 0,24 mA/m² (Maximum, simuliert) - in einem Abstand von 10 cm [13]
Stromdichte 0,425 mA/m² (Maximum, simuliert) - in einem Abstand von 4 cm [13]
Standmixer
Messgröße Wert Merkmal Bemerkungen
magnetische Flussdichte 0,0162 µT (Mittelwert, gemessen) - räumlich gemittelter Wert im Bereich von 3 mm - 30 cm; Messbandbreite: 40 - 800 Hz [2]
magnetische Flussdichte 0,09 µT (Mittelwert, gemessen) - Mittelwert aus 2 Standmixern in einem Abstand von 1 m; Messbandbreite: 40 - 800 Hz [2]
magnetische Flussdichte 0,2 µT (Mittelwert, gemessen) - in einem Abstand von 60,96 cm [4]
magnetische Flussdichte 0,21 µT - in einem Abstand von 50 cm; Messbandbreite: 0 - 3000 Hz [5]
magnetische Flussdichte 0,21 µT (Mittelwert, gemessen) - gemittelt über 3 Mixer, in einem Abstand von 50 cm; Messbandbreite: 0 - 3000 Hz [5]
magnetische Flussdichte 0,29 µT (Mittelwert, gemessen) - Mittelwert aus 2 Standmixern in einem Abstand von 50 cm; Messbandbreite: 40 - 800 Hz [2]
magnetische Flussdichte 0,3 µT (Maximum, gemessen) - in einem Abstand von 60,96 cm [4]
magnetische Flussdichte 0,5–2 µT (gemessen) - in einem Abstand von 30,48 cm [4]
magnetische Flussdichte 0,06–0,51 µT (gemessen) - aus 439 Messpunkten; Messbandbreite: 40 - 800 Hz [3]
magnetische Flussdichte 0,5–2 µT (Maximum) - in einem Abstand von 30 cm [8]
magnetische Flussdichte 0,7 µT (Maximum) - in einem Abstand von 50 cm; Messbandbreite: 40 - 800 Hz [9]
magnetische Flussdichte 1 µT (Mittelwert, gemessen) - in einem Abstand von 30.48 cm [4]
magnetische Flussdichte 3–10 µT (gemessen) - in einem Abstand von 15,24 cm [4]
magnetische Flussdichte 3,28 µT (Maximum, gemessen) - Mittelwert aus 2 Mixern in einem Abstand von 5 cm; Messbandbreite: 40 - 800 Hz [2]
magnetische Flussdichte 5,5546 µT (Mittelwert, berechnet) - räumlich gemittelter Wert im Bereich von 3 cm - 30 cm [10]
magnetische Flussdichte 7 µT (Mittelwert, gemessen) - in einem Abstand von 15,24 cm [4]
magnetische Flussdichte 1,721 mT (Maximum, berechnet) - an der Oberfläche des Geräts bei 50 Hz [12]
elektrische Feldstärke 9,077 kV/m (Maximum, gemessen) - an der Oberfläche des Geräts bei 50 Hz [14]
Stabmixer
Messgröße Wert Merkmal Bemerkungen
magnetische Flussdichte 0,11 µT (Mittelwert, gemessen) - aus 439 Messpunkten; Messbandbreite: 40 - 800 Hz [3]
magnetische Flussdichte 0,15 µT (Mittelwert, gemessen) - Mittelwert aus 8 Stabmixern in einem Abstand von 1 m; Messbandbreite: 40 - 800 Hz [2]
magnetische Flussdichte 0,3–1,18 µT (Mittelwert, gemessen) - - [7]
magnetische Flussdichte 0,97 µT (Mittelwert, gemessen) - Mittelwert aus 8 Stabmixern in ein einem Abstand von 50 cm; Messbandbreite: 40 - 800 Hz [2]
magnetische Flussdichte 76,75 µT (Mittelwert, gemessen) - Mittelwert aus 8 Stabmixern in einem Abstand von 5 cm; Messbandbreite: 40 - 800 Hz [2]
magnetische Flussdichte 433 µT (Maximum, gemessen) - an der Oberfläche des Gerätes bei 50 Hz [12]
elektrische Feldstärke 2,217 kV/m (Maximum, gemessen) - an der Oberfläche des Geräts bei 50 Hz [14]

Quellen

  1. Keine Autoren angegeben (2018): Strahlung und Strahlenschutz
  2. Preece AW et al. (1997): Magnetic fields from domestic appliances in the UK.
  3. Kim YS et al. (1997): Exposure of Workers to Extremely Low Frequency Magnetic Fields and Electric Appliances
  4. EPA (1992): EMF in your Environment- Magnetic Field Measurements of Everyday Electrical Devices.
  5. Ainsbury EA et al. (2005): An investigation into the vector ellipticity of extremely low frequency magnetic fields from appliances in UK homes.
  6. Farag AS et al. (1998): Electromagnetic fields in the home.
  7. Leitgeb N et al. (2008): Magnetic emissions of electric appliances.
  8. National Research Council (1997): Possible health effects of exposure to residential electric and magnetic fields.
  9. Preece AW et al. (1999): Assessment of Human Exposure to Magnetic Fields Produced by Domestic Appliances
  10. Mader DL et al. (1992): Residential exposure to 60-Hz magnetic fields from appliances.
  11. Neitzke HP et al. (2006): EMF-Handbuch Elektromagnetische Felder: Quellen, Risiken, Schutz.
  12. Leitgeb N et al. (2008): Magnetic emission ranking of electrical appliances. A comprehensive market survey.
  13. Nishizawa S et al. (2007): Low-frequency dosimetry of inhomogeneous magnetic fields using the coil source model and the household appliance.
  14. Leitgeb N et al. (2008): Electric emissions from electrical appliances.