Home

Leukämie im Kindesalter

Synonyme:
  • Kinderleukämie
Onkologie. Die häufigste Art an Krebserkrankungen im Kindes- und Jugendalter mit einem Anteil von ca. 35 %. Am häufigsten betroffen sind Kinder zwischen dem ersten und fünften Lebensjahr. Jungen erkranken etwas häufiger als Mädchen. Die häufigste Form der Leukämie im Kindesalter ist die akute lymphoblastische Leukämie (ALL) mit 80 %, gefolgt von der akuten myeloischen Leukämie (AML) mit 15 %. Chronische Formen treten bei Kindern selten auf. Durch Fortschritte in Diagnose und Behandlung können fast 80 % der Kinder dauerhaft von dieser Krankheit geheilt werden.
Gehört zu: