Studientyp: Medizinische/biologische Studie (experimentelle Studie)

Effects of microwaves on the colony-forming capacity of haemopoietic stem cells in mice. med./bio.

[Wirkungen von Mikrowellen auf die Kolonie-Bildungsfähigkeit blutbildender Stammzellen von Mäusen].

Veröffentlicht in: Acta Oncol 1987; 26 (3): 233-236

Ziel der Studie (lt. Autor)

Es sollten die Auswirkungen einer 2450 MHz (2.45 GHz) Mikrowellen-Befeldung auf die Kolonie-Bildungsfähigkeit von blutbildenden Stammzellen der Maus untersucht werden.

Endpunkt

Exposition/Befeldung (teilweise nur auf Englisch)

Exposition Parameter
Exposition 1: 2,45 GHz
Modulationsart: CW
Expositionsdauer: 20 s

Exposition 1

Hauptcharakteristika
Frequenz 2,45 GHz
Typ
Expositionsdauer 20 s
Modulation
Modulationsart CW
Expositionsaufbau
Expositionsquelle
Aufbau bone marrow suspension (10 ml volume) placed in a perspex flask at the mouth of the wave duct
Schein-Exposition Eine Schein-Exposition wurde durchgeführt.
Parameter
Messgröße Wert Typ Methode Masse Bemerkungen
Leistungsflussdichte 240 mW/cm² - - - -

Referenzartikel

Exponiertes System:

Methoden Endpunkt/Messparameter/Methodik

Untersuchtes System:
Untersuchungszeitpunkt:
  • nach der Befeldung

Hauptergebnis der Studie (lt. Autor)

Die Kolonie-Bildungsfähigkeit der befeldeten Knochenmarks-Zellen war in einer temperaturabhängigen Weise erhöht. Weiterhin war die Aufnahme von Idoxuridin in die Milz von Empfängern von Knochenmarks-Zellen stimuliert.

Studienmerkmale:

Studie gefördert durch

Themenverwandte Artikel