Modulation of frequency and duration of repetitive magnetic stimulation affects catecholamine levels and tyrosine hydroxylase activity in human neuroblastoma cells: implication for the antidepressant effect of rTMS. med. Anw.

[Die Modulation der Frequenz und Dauer der repetitiven Magnetstimulation wirkt sich auf den Katecholaminspiegel und die Tyrosinhydroxylase-Aktivität in menschlichen Neuroblastomzellen aus: Auswirkung auf die antidepressive Wirkung von rTMS].

Veröffentlicht in: Int J Neuropsychopharmacol 2003; 6 (3): 233-241

Exposition

Themenverwandte Artikel