Studientyp: Medizinische/biologische Studie (experimentelle Studie)

No detectable bioeffects following acute exposure to high peak power ultra-wide band electromagnetic radiation in rats. med./bio.

[Keine nachweisebare Bioeffekte in Ratten nach akuter Exposition bei elektromagnetischer Ultrabreitband-Befeldung hoher Leistungsspitzen].

Veröffentlicht in: Aviat Space Environ Med 1995; 66 (6): 562-567

Ziel der Studie (lt. Autor)

Es wurde eine Versuchsreihe durchgeführt, um zu bestimmen, ob eine einzige akute Exposition in elektromagnetischen Ultrabreitband-Feldern zu irgendwelchen biologischen Wirkungen führt.

Endpunkt

Exposition/Befeldung (teilweise nur auf Englisch)

Exposition Parameter
Exposition 1: 250 MHz–2,5 GHz
Modulationsart: gepulst
Expositionsdauer: 2 min

Exposition 1

Hauptcharakteristika
Frequenz 250 MHz–2,5 GHz
Typ
Charakteristik
Expositionsdauer 2 min
Modulation
Modulationsart gepulst
Pakete pro Sekunde 60
Zusatzinfo

pulse-width: 7-8 ns

Expositionsaufbau
Expositionsquelle
Kammer polycarbonate cage / 10.5 cm x 8.5 cm x 5.5 cm
Zusatzinfo The closest edge of the cage located 12.0 cm from the electromagnetic antenna
Parameter
Messgröße Wert Typ Methode Masse Bemerkungen
elektrische Feldstärke 250 kV/m nicht spezifiziert berechnet - 1.7 GW/cm² entsprechende Leistungsdichte.

Exponiertes System:

Methoden Endpunkt/Messparameter/Methodik

Untersuchtes System:
Untersuchtes Organsystem:
Untersuchungszeitpunkt:
  • nach der Befeldung

Hauptergebnis der Studie (lt. Autor)

Es konnten bei keinem der gemessenen Parameter signifikante Unterschiede gefunden werden zwischen den Ultrabreitband- oder den schein-exponierten Ratten.

Studienmerkmale:

Studie gefördert durch

Themenverwandte Artikel