Studientyp: Gesetzestext/Richtlinie/Empfehlung

IEEE 1528-2013 - IEEE Recommended Practice for Determining the Peak Spatial-Average Specific Absorption Rate (SAR) in the Human Head from Wireless Communications Devices: Measurement Techniques. Richtlinie

[IEEE 1528-2013 - IEEE Empfohlene Praxis zur Bestimmung der spezifischen Absorptionsrate (SAR) im menschlichen Kopf von drahtlosen Kommunikationsgeräten. Messmethoden].

Institute of Electrical and Electronics Engineers (IEEE)
2013

Zusammenfassung

Die Norm beschreibt die Protokolle und Versuchsabläufe zur Messung der spezifischen Absorptionsrate (SAR) in einem vereinfachten Kopf-Modell von Nutzern bestimmter handgehaltener Funkgeräte. Diese Geräte sind für die persönliche Nutzung als Mobilfunk-Geräten vorgesehen, arbeiten im Frequenzbereich von 30 MHz bis 6 GHz und werden während der Nutzung an das Ohr gehalten. Die Ergebnisse, die nach den Richtlinien in dieser Norm ermittelt wurden, entsprechen einer konservativen Schätzung der SAR, die im Kopf der großen Mehrheit von Personen hervorgerufen werden, und unterliegen den in dieser Norm angegebenen Mess- und anderen Unsicherheiten.

Allgemeine Informationen

Exposition

Originaltexte