A short-term extremely low frequency electromagnetic field exposure increases circulating leukocyte numbers and affects HPA-axis signaling in mice. med./bio.

[Eine kurzzeitige extrem niederfrequente elektromagnetische Feld-Exposition erhöht bei Mäusen die Anzahl zirkulierender Leukozyten und beeinflusst die Signalübertragung in der HPA-Achse].

Veröffentlicht in: Bioelectromagnetics 2016; 37 (7): 433-443

Exposition