Studientyp: Medizinische/biologische Studie (experimentelle Studie)

Effects of reapeted exposure to 148-MHz radio waves on growth and hematology of mice. med./bio.

[Wirkungen einer wiederholten 148 MHz Radiowellen-Exposition auf das Wachstum und die Hämatologie von Mäusen].

Veröffentlicht in: Radio Sci 1979; 14: 173-179

Ziel der Studie (lt. Autor)

Es sollten mögliche physiologische Auswirkungen einer wiederholten 143 MHz Ultrakurzwellen-Hochfrequenz-Befeldung auf Mäuse untersucht werden.

Endpunkt

Exposition/Befeldung (teilweise nur auf Englisch)

Exposition Parameter
Exposition 1: 148 MHz
Expositionsdauer: 1 h/Tag , 5 Tage/Woche für 10 Wochen, beginnend mit Tag 4 - 7 nach der Geburt

Exposition 1

Hauptcharakteristika
Frequenz 148 MHz
Typ
Expositionsdauer 1 h/Tag , 5 Tage/Woche für 10 Wochen, beginnend mit Tag 4 - 7 nach der Geburt
Expositionsaufbau
Expositionsquelle
  • TEM exposure chamber
Schein-Exposition Eine Schein-Exposition wurde durchgeführt.
Parameter
Messgröße Wert Typ Methode Masse Bemerkungen
elektrische Feldstärke 63,25 V/m - - - -
Leistungsflussdichte 0,5 mW/cm² - gemessen - -
SAR 0,013 mW/g - berechnet Teilkörper -

Referenzartikel

Exponiertes System:

Methoden Endpunkt/Messparameter/Methodik

Untersuchtes System:
Untersuchungszeitpunkt:
  • nach der Befeldung

Hauptergebnis der Studie (lt. Autor)

Die untersuchten Blut-Parameter der Mäuse waren durch die Hochfrequenz-Befeldung nicht beeinflusst. Das durchschnittliche Körpergewicht war mit jenem der Kontrolltiere vergleichbar.

Studienmerkmale:

Studie gefördert durch