Studientyp: Medizinische/biologische Studie (experimentelle Studie)

Skilled visual-motor performance by monkeys in a 1,2-GHz microwave field. med./bio.

[Geschulte visuell-motorische Leistung von Affen in einem 1,2 GHz-Mikrowellen-Feld].

Veröffentlicht in: Radio Sci 1979; 14: 247-252

Ziel der Studie (lt. Autor)

Es sollte die Möglichkeit untersucht werden, ob der Grad der geschulten visuellen Zielverfolgungs-Leistungsfähigkeit unter dem Einfluss hochfrequenter Befeldung verschlechtert wird. Affen wurden durch eine milde Stimulation motiviert, einen kreisförmigen Cursor (Positionsanzeiger) innerhalb des 15%-Zentrums eines Oszilloskops-Bildschirms zu halten. Der Cursor wurde durch eine komplexe sinusförmige Laufbahn, die 40% des Bildschirms bedeckte, aus diesem sicheren Zielgebiet weggeführt. Für jede angehäufte Sekunde außerhalb des Gebiets erhielt das Tier einen 0.1 s langen schwachen Elektroschock (1.0 mA).

Endpunkt

Exposition/Befeldung (teilweise nur auf Englisch)

Exposition Parameter
Exposition 1: 1,2 GHz
Modulationsart: CW
Expositionsdauer: 3 x 120 min mit einem Zeitabstand von 2 Tagen
Exposition 2: 1,2 GHz
Modulationsart: CW
Expositionsdauer: 3 x 120 min mit einem Zeitabstand von 2 Tagen

Exposition 1

Hauptcharakteristika
Frequenz 1,2 GHz
Typ
Signalform
  • sinusoidal
Expositionsdauer 3 x 120 min mit einem Zeitabstand von 2 Tagen
Zusatzinfo horizontal
Modulation
Modulationsart CW
Expositionsaufbau
Expositionsquelle
Zusatzinfo E-vector parallel horizontal plane of the carnium
Parameter
Messgröße Wert Typ Methode Masse Bemerkungen
Leistungsflussdichte 100 W/m² Mittelwert gemessen - -
SAR 800 µW/g Mittelwert geschätzt - -

Exposition 2

Hauptcharakteristika
Frequenz 1,2 GHz
Typ
Signalform
  • sinusoidal
Expositionsdauer 3 x 120 min mit einem Zeitabstand von 2 Tagen
Zusatzinfo horizontal
Modulation
Modulationsart CW
Expositionsaufbau
Expositionsquelle
Parameter
Messgröße Wert Typ Methode Masse Bemerkungen
Leistungsflussdichte 200 W/m² Mittelwert gemessen - -
SAR 1,6 mW/g Mittelwert geschätzt - -

Exponiertes System:

Methoden Endpunkt/Messparameter/Methodik

Untersuchtes System:
Untersuchungszeitpunkt:
  • vor der Befeldung
  • während der Befeldung

Hauptergebnis der Studie (lt. Autor)

Die Ergebnisse aus den Expositions-Sessions zeigten keine Verminderung im Vergleich zu den Kontroll-Daten. Es wird der Schluss gezogen, dass Expositionen bei 10 und 20 mW/cm² keine schädlichen Wirkungen auf die geschulte Leistungsfähigkeit mäßig großer Affen haben.

Studienmerkmale:

Studie gefördert durch