Magnetic resonance imaging temporarily alters blood-brain barrier permeability in the rat. med./bio.

[Magnetresonanzbildgebung (MRI) verändert zeitweilig die Durchlässigkeit der Blut-Hirn-Schranke bei der Ratte].

Veröffentlicht in: Neurosci Lett 1987; 76 (1): 25-31

Exposition

Themenverwandte Artikel