Studienübersichten

Epidemiologische Studien zu Netzfrequenzfeldern (50/60 Hz)

509 Studien insgesamt
  1. 97 Studien
  2. 82 Studien
  3. 79 Studien
  4. 78 Studien
  5. 64 Studien
  6. 60 Studien
  7. 60 Studien
  8. 59 Studien
  9. 59 Studien
  10. 30 Studien
Autoren Jahr Studientyp Studiengruppe Beobachtungszeitraum Studienort Endpunkte Parameter
Boos SR et al. 1985 Fall-Kontroll-Studie Männer, Frauen, 19–64 Jahre nicht angegeben Schweden Augen-Beschwerden, Augen-Krankenheiten (Schielen, Augen-Verletzung, Katarakt, Glaukom), pathologische Veränderungen der Augenlinse, Brechkraft, Tragen einer Brille, Augen-Innendruck magnetisches Feld, 50/60 Hz, PC-/TV-Bildschirm, berufliche Exposition
Broadbent DE et al. 1985 Querschnittsstudie Männer nicht angegeben Großbritannien Kopfschmerzen, Angst, Zwänge und körperliche Symptome, Depression, Gesundheits-Zustand: Arztbesuche, verschriebene und freie Arzneimittel elektrisches Feld, 50/60 Hz, Hochspannungsfreileitung, Umspannwerk, berufliche Exposition
Milham Jr S 1985 Kohortenstudie Männer, ≥ 20 Jahre 1950 - 1982 USA Mortalität elektrisches Feld, magnetisches Feld, statisches Magnetfeld, 50/60 Hz, Gleichstrom, berufliche Exposition, auch andere Expositionen ohne EMF
Perry FS et al. 1981 - Männer, Frauen, ≥ 15 Jahre 1969 - 1976 Großbritannien Suizid elektrisches Feld, magnetisches Feld, 50/60 Hz, Hochspannungsfreileitung, häusliche Exposition
Knave B et al. 1979 Fall-Kontroll-Studie Männer 1974 - 1976 Schweden Gesundheitszustand: Untersuchung des Nervensystems (neurasthenische Symptome, psychologische Tests, EEG), des Herz-Kreislauf-Systems (Symptome, Blutdruck, EKG) und des Bluts (Hämoglobin, rote Blutkörperchen, Retikulozyten, Leukozyten, Thrombozyten, Sedimentationsrate) elektrisches Feld, 50/60 Hz, Umspannwerk, berufliche Exposition
Reichmanis M et al. 1979 - Männer, Frauen, ≥ 15 Jahre 1969 - 1976 Großbritannien Suizid elektrisches Feld, magnetisches Feld, 50/60 Hz, Hochspannungsfreileitung, häusliche Exposition
Eckert EE 1976 - Kinder, 0–ein Jahr 1961 - 1967 Deutschland plötzlicher Kindstod elektrisches Feld, magnetisches Feld, 50/60 Hz, Hochspannungsfreileitung, 16 2/3 Hz (Bahnstrom), häusliche Exposition
Singewald ML et al. 1973 - Männer, 30–56 Jahre 1962 - 1972 USA Gesundheits-Zustand elektrisches Feld, 50/60 Hz, Hochspannungsfreileitung, berufliche Exposition
Kouwenhoven WB et al. 1967 - Männer, 30–47 Jahre 1962 - 1966 USA Gesundheits-Zustand elektrisches Feld, 50/60 Hz, Hochspannungsfreileitung, berufliche Exposition