Neue Suche

Intelligenter Stromzähler

Gehört zu:
Stromversorgung
Synonyme:
Smart Meters
Beschreibung:

Bei einem intelligenten Zähler handelt es sich um ein elektronisches Gerät, das den elektrischen Strom-Verbrauch erfasst und die Verbrauchsdaten automatisch an das Energieversorgungsunternehmen über Mobilfunk, Festnetz, Internet oder Stromkabel (Power Line Communication) überträgt. Smart Meters können auch zur Messung des Wasser- und Erdgasverbrauchs eingesetzt werden.

Frequenzbereiche:
  • 50–60 Hz
  • 900 MHz
  • 1,8 GHz
  • 2,4 GHz
Feldtyp:
elektrisch, magnetisch und elektromagnetisch

Messwerte (lt. Literatur)

Datenübertragung per Funk
Messgröße Wert Merkmal Bemerkungen
Leistungsflussdichte 0,1–0,4 mW/m² (gemessen) 2,4 GHz US-Style Smart Meter: während der Datenübertragung im Netzmodus zu anderen, lokalen Smart Metern (Duty Cycle: 1%); Abstand: 3 m [1]
Leistungsflussdichte 0,0003 W/m² (gemessen) 900 MHz / 1,8 GHz in einem Abstand von 10 m; 900 MHz/1,8 GHz GPRS Modem bei einer maximalen Leistung von 2 W; 10 % Duty Cycle [2]
Leistungsflussdichte 0,0006 W/m² (gemessen) 900 MHz / 1,8 GHz in einem Abstand von 10 m; 900 MHz/1,8 GHz GPRS Modem bei einer maximalen Leistung von 2 W; 10 % Duty Cycle [2]
Leistungsflussdichte 1–4 mW/m² (gemessen) 2,4 GHz US-Style Smart Meter: während der Datenübertragung im Netzmodus zu anderen, lokalen Smart Metern (1% Duty Cycle); Abstand: 1 m [1]
Leistungsflussdichte 1–10 mW/m² (gemessen) 2,4 GHz in einem Abstand von ungefähr 1 m zu zwei Geräten; Übertragung auf ZigBee Kanälen 20 und 22 [3]
Leistungsflussdichte 0,0013 W/m² (gemessen) 900 MHz / 1,8 GHz in einem Abstand von 5 m; 900 MHz/1,8 GHz GPRS Modem bei einer maximalen Leistung von 2 W; 10 % Duty Cycle [2]
Leistungsflussdichte 0,002 W/m² (gemessen) 900 MHz / 2,4 GHz in einem Abstand von 10 m; Frequenz des Funknetzes: 900 MHz; Frequenz der Home Area Network (HAN): 2,4 GHz; 50 % Duty Cycle [2]
Leistungsflussdichte 0,0025 W/m² (gemessen) 900 MHz / 1,8 GHz in einem Abstand von 5 m; 900 MHz/1,8 GHz GPRS Modem bei einer maximalen Leistung von 2 W; 10 % Duty Cycle [2]
Leistungsflussdichte 0,003 W/m² (gemessen) 900 MHz / 2,4 GHz in einem Abstand von 10 m; Frequenz des Funknetzes: 900 MHz; Frequenz der Home Area Network (HAN): 2,4 GHz; 100 % Duty Cycle [2]
Leistungsflussdichte 0,006 W/m² 900 MHz / 2,4 GHz in einem Abstand von 5 m; Frequenz des Funknetzes: 900 MHz; Frequenz der Home Area Network (HAN): 2,4 GHz; 50 % Duty Cycle [2]
Leistungsflussdichte 0,008 W/m² (gemessen) 900 MHz / 1,8 GHz in einem Abstand von 2 m; 900 MHz/1,8 GHz GPRS Modem bei einer maximalen Leistung von 2 W; 10 % Duty Cycle [2]
Leistungsflussdichte 10–40 mW/m² (gemessen) 2,4 GHz US-Style Smart Meter: während der Datenübertragung im Netzmodus zu anderen, lokalen Smart Metern; Entfernung: 3 m [1]
Leistungsflussdichte 0,013 W/m² (gemessen) 900 MHz / 2,4 GHz in einem Abstand von 5 m; Frequenz des Funknetzes: 900 MHz; Frequenz der Home Area Network (HAN): 2,4 GHz; 100 % Duty Cycle [2]
Leistungsflussdichte 0,016 W/m² (gemessen) 900 MHz / 1,8 GHz in einem Abstand von 2 m; 900 MHz/1,8 GHz GPRS Modem bei einer maximalen Leistung von 2 W; 10 % Duty Cycle [2]
Leistungsflussdichte 1,8 µW/cm² (gemessen) 902 - 928 MHz in einem Abstand von 3,048 m bei einem Duty Cycle von 50 %; Leistung der Sendeantenne: 1 W [4]
Leistungsflussdichte 0,032 W/m² (gemessen) 900 MHz / 1,8 GHz in einem Abstand von 1 m; 900 MHz/1,8 GHz GPRS Modem bei einer maximalen Leistung von 2 W; 10 % Duty Cycle [2]
Leistungsflussdichte 0,04 W/m² (gemessen) 900 MHz / 2,4 GHz in einem Abstand von 2 m; Frequenz des Funknetzes: 900 MHz; Frequenz der Home Area Network (HAN): 2,4 GHz; 50 % Duty Cycle [2]
Leistungsflussdichte 0,064 W/m² (gemessen) 900 MHz / 1,8 GHz in einem Abstand von 1 m; 900 MHz/1,8 GHz GPRS Modem bei einer maximalen Leistung von 2 W; 10 % Duty Cycle [2]
Leistungsflussdichte 0,08 W/m² (gemessen) 900 MHz / 2,4 GHz in einem Abstand von 2 m; Frequenz des Funknetzes: 900 MHz; Frequenz der Home Area Network (HAN): 2,4 GHz; 100 % Duty Cycle [2]
Leistungsflussdichte 100–400 mW/m² (gemessen) 2,4 GHz US-Style Smart Meter: während der Datenübertragung im Netzmodus zu anderen, lokalen Smart Metern; Entfernung: 1 m [1]
Leistungsflussdichte 0,16 W/m² (gemessen) 900 MHz / 2,4 GHz in einem Abstand von 1 m; Frequenz des Funknetzes: 900 MHz; Frequenz der Home Area Network (HAN): 2,4 GHz; 50 % Duty Cycle [2]
Leistungsflussdichte 20 µW/cm² (gemessen) 902 - 928 MHz in einem Abstand von 91,44 cm und einem Duty Cycle von 50 %; Leistung der Sendeantenne: 1 W [4]
Leistungsflussdichte 0,32 W/m² (gemessen) 900 MHz / 2,4 GHz in einem Abstand von 1 m; Frequenz des Funknetzes: 900 MHz; Frequenz der Home Area Network (HAN): 2,4 GHz; 100 % Duty Cycle [2]
Leistungsflussdichte 620 mW/m² (gemessen) 2,4 GHz in einem Abstand von 30 cm zu einem isoliert stehenden Gerät; Übertragung auf ZigBee Kanal 1 [3]
Leistungsflussdichte 180 µW/cm² (gemessen) 902 - 928 MHz in einem Abstand von 30,48 cm bei einem 50 % - Duty Cycle; Leistung der Sendeantenne: 1 W [4]
Leistungsflussdichte 200 µW/cm² (gemessen) 902 - 928 MHz in einem Abstand von 30,48 cm bei einem Duty Cycle von 50 % [4]
Niederfrequente Felder durch das Gerät
Messgröße Wert Merkmal Bemerkungen
elektrische Feldstärke 0,0276 V/m (Mittelwert, gemessen) 5 Hz - 100 kHz Erhöhung gegenüber der Hintergrundmessung; Smart Meter: L+G Focus (NIC-507) [5]
elektrische Feldstärke 0,0595 V/m (Mittelwert, gemessen) 5 Hz - 100 kHz Erhöhung gegenüber der Hintergrundmessung; Smart Meter: GE-I210 (NIC-514) [5]
magnetische Flussdichte ≤ 0,001 µT (Mittelwert, gemessen) 5 Hz - 100 kHz Erhöhung gegenüber der Hintergrundmessung; Smart Meter: GE-I210 (NIC-514) [5]
magnetische Flussdichte ≤ 0,001 µT (Mittelwert, gemessen) 5 Hz - 100 kHz Erhöhung gegenüber der Hintergrundmessung; Smart Meter: L+G Focus (NIC-507) [5]

Quellen

  1. National Grid (UK): Smart Meters
  2. Electric Power Engineering Centre et al. (2012): Health and safety aspects of electricity smart meters. A study into potential health effects of radio frequency emissions from smart meters.
  3. Foster KR et al. (2013): Radiofrequency energy exposure from the Trilliant smart meter.
  4. Richmond R et al. (2011): Health Impacts of Radio Frequency from Smart Meters.
  5. Kavet R et al. (2011): Characterization of Radiofrequency Emissions From Two Models of Wireless Smart Meters.