Studientyp: Medizinische/biologische Studie (experimentelle Studie)

Effect of electric field during incubation of eggs on the immune responses of hatched chickens. med./bio.

[Wirkung eines elektrischen Feldes während der Brutzeit von Eiern auf die Immunantwort der geschlüpften Küken].

Veröffentlicht in: Electromagn Biol Med 2006; 25 (3): 163-175

Ziel der Studie (lt. Autor)

Es sollten die Wirkungen einer Exposition von Hühnereiern bei einem 60 Hz elektrischen Feld auf das Gewicht von lymphatischen Organen und die Immunantwort bei geschlüpften Küken untersucht werden.

Hintergrund/weitere Details

Eier, 1 Tag alt, wurden in 2 Gruppen eingeteilt (jeweils n=50): Expositions-Gruppe und Kontrollgruppe. Nach dem Schlupf (Tag 22 der Inkubation) wurden 30 Küken jeder Gruppe im Alter von einem Tag mit vergleichbarem Körpergewicht ausgewählt und für maximal 42 Tage in Brutkammern aufgezogen.

Endpunkt

Exposition/Befeldung (teilweise nur auf Englisch)

Exposition Parameter
Exposition 1: 60 Hz
Expositionsdauer: kontinuierlich für 18 Tage

Exposition 1

Hauptcharakteristika
Frequenz 60 Hz
Typ
Expositionsdauer kontinuierlich für 18 Tage
Expositionsaufbau
Expositionsquelle
  • plate capacitor
Kammer incubator
Aufbau the egg compartment of the incubator (85 cm deep, 50.5 cm width and 83.5 cm height) was divided into two halves by a frame of thin sheet of wire mesh to create an exposure and control compartment; 2 aluminum plates fitted face to face to the sidewalls of the exposure compartment, 50 cm apart, created the electric field; the wire mesh was used to shield the control compartment from the electric field and a three wire grounded power plug in the exposure compartment was used to eliminate currents; eggs were turned every two hours
Parameter
Messgröße Wert Typ Methode Masse Bemerkungen
elektrische Feldstärke 30 kV/m - - - -

Exponiertes System:

Methoden Endpunkt/Messparameter/Methodik

Untersuchtes System:
Untersuchtes Organsystem:
Untersuchungszeitpunkt:
  • nach der Befeldung

Hauptergebnis der Studie (lt. Autor)

Küken aus der Expositions-Gruppe hatten nach 21 und 42 Tage Inkubations-Zeit im Vergleich zu Küken aus der Kontrollgruppe ein signifikant höheres Milz-Gewicht im Verhältnis zum Körpergewicht.
Alle anderen Parameter zeigten keine signifikanten Unterschiede zwischen der Expositions-Gruppe und der Kontrollgruppe.
Die Autoren schlussfolgern, dass eine Exposition von Hühnereiern bei einem 60 Hz elektrischen Feld das Verhältnis von Milz-Gewicht zum Körpergewicht erhöhen könnte, jedoch keine Wirkungen auf die Immunantwort bei geschlüpften Küken hat.

Studienmerkmale:

Studie gefördert durch

Themenverwandte Artikel