Studientyp: Medizinische/biologische Studie (experimentelle Studie)

Influence of non-thermic AC magnetic fields on spore germination in a dimorphic fungus. med./bio.

[Einfluss nichthermischer AC Magnetfelder auf die Sporen-Keimung in einem dimorphen Pilz].

Veröffentlicht in: Radiat Environ Biophys 1990; 29 (2): 143-152

Ziel der Studie (lt. Autor)

Es sollten die Auswirkungen einer gepulsten 150-MHz Befeldung auf die Sporen-Keimung des Pilzes Mycotypha africana untersucht werden.

Hintergrund/weitere Details

Abhängig von einer geeigneten Kohlenstoff-Nahrungsquelle wächst der Pilz M. africana als Mycel (M-Form) oder in einer der Hefe ähnlichen Form (Y-Form, Y vom engl. yeast für Hefe).

Endpunkt

Exposition/Befeldung (teilweise nur auf Englisch)

Exposition Parameter
Exposition 1: 150 MHz
Expositionsdauer: kontinuierlich für 5 Stunden
Exposition 2: 150 MHz
Expositionsdauer: kontinuierlich für 24 Stunden

Exposition 1

Hauptcharakteristika
Frequenz 150 MHz
Expositionsdauer kontinuierlich für 5 Stunden
Modulation
Modulationsart s. Zusatzinfo
Zusatzinfo

Modulated at 10 Hz, rise time < 5 ns and decay time 125 µs.

Expositionsaufbau
Expositionsquelle
  • rectangular coil
Abstand zw. exponiertem Objekt und Expositionsquelle 0,006 m
Aufbau Petri dishes were placed on the top of the coil at a constant temperature of 21°C.
Zusatzinfo Control dishes were kept in the same room at 3.5 m away from the coil where no magnetic field was detected.
Parameter
Messgröße Wert Typ Methode Masse Bemerkungen
Leistung 200 µW - s. Bemerkungen - 101 mW
elektrische Feldstärke 3 mV/m Minimum s. Bemerkungen - 500 mV/cm

Exposition 2

Hauptcharakteristika
Frequenz 150 MHz
Expositionsdauer kontinuierlich für 24 Stunden
Modulation
Modulationsart s. Zusatzinfo
Zusatzinfo

Modulated at 10 Hz, rise time < 5 ns and decay time 125 µs.

Expositionsaufbau
Expositionsquelle
  • gleicher Aufbau wie Exposition 1
  • rectangular coil
Abstand zw. exponiertem Objekt und Expositionsquelle 0,006 m
Parameter
Messgröße Wert Typ Methode Masse Bemerkungen
Leistung 200 µW - s. Bemerkungen - 101 mW
elektrische Feldstärke 3 mV/m Minimum s. Bemerkungen - 500 mV/cm

Methoden Endpunkt/Messparameter/Methodik

Untersuchtes System:
Untersuchungszeitpunkt:
  • nach der Befeldung

Hauptergebnis der Studie (lt. Autor)

Die fünfstündige und die 24-stündige Befeldung führten in der Y-Kultur zu den gleichen Effekten. Bei geringen Befeldungsstärken wurde ein 2- bis 3-facher Anstieg der Keimungs-Rate beobachtet, wohingegen eine mittlere Befeldungsstärke zu einer Abnahme bis zu einem Faktor von 4 führte.
M-Kulturen zeigten die gleichen Keimungsmuster bezüglich einer fünfstündigen Befeldung, jedoch wurden keine Effekte bei einer 24-stündigen Befeldung gefunden.

Studienmerkmale:

Studie gefördert durch

Themenverwandte Artikel