Studientyp: Medizinische/biologische Studie (experimentelle Studie)

Studies of exposure of rabbits to electromagnetic pulsed fields. med./bio.

[Untersuchungen zur Exposition von Kaninchen bei elektromagnetischen gepulsten Feldern].

Veröffentlicht in: Bioelectromagnetics 1980; 1 (3): 345-352

Ziel der Studie (lt. Autor)

Es sollten die Wirkungen einer Befeldung von Kaninchen mit einem elektromagnetisch gepulsten Feld untersucht werden.

Hintergrund/weitere Details

Die untersuchten Parameter waren die durch Pentobarbital eingeleitete Schlafzeit, die Rektaltemperatur, gemessen direkt vor bzw. nach der Befeldung und verschiedene Serum-Parameter (unter anderem Triglyceride, Creatin-Kinase Isoenzyme, Natrium und Kalium).

Endpunkt

Exposition/Befeldung (teilweise nur auf Englisch)

Exposition Parameter
Exposition 1: 23,5 MHz
Modulationsart: gepulst
Expositionsdauer: kontinuierlich bis zu 2 Stunden
-
Exposition 2: 23,5 MHz
Modulationsart: gepulst
Expositionsdauer: kontinuierlich bis zu 2 Stunden
-
Exposition 3: 23,5 MHz
Modulationsart: gepulst
Expositionsdauer: kontinuierlich bis zu 2 Stunden
-

Allgemeine Informationen

Experiment 1

Exposition 1

Hauptcharakteristika
Frequenz 23,5 MHz
Expositionsdauer kontinuierlich bis zu 2 Stunden
Modulation
Modulationsart gepulst
Pulsbreite 400 ns
Anstiegszeit 100 ns
Folgefrequenz 10 Hz
Expositionsaufbau
Expositionsquelle
  • EMP simulator consisting of two copper sheets, 61 x 114 cm
Kammer EMP stimulator
Aufbau Four styrofoam panels were placed between the plates to restrict the animals to the central region of the exposure chamber. Animals were placed in the center of the chamber on a plexiglas sheet
Zusatzinfo The sheets were configured in such a way that the horizontal section used to expose animals had dimensions of 56 cm x 61 cm and a plate seperation of 19 cm, where as the remaineder of the plates section 58 x 61, the gap was narrowed to 6.4 mm and filled with polyethylene to provide capacitance. The EMP stimulator was located in a faraday cage.
Parameter

Für diese Exposition sind keine Parameter spezifiziert.

Exposition 2

Hauptcharakteristika
Frequenz 23,5 MHz
Expositionsdauer kontinuierlich bis zu 2 Stunden
Modulation
Modulationsart gepulst
Pulsbreite 400 ns
Anstiegszeit 100 ns
Folgefrequenz 24 Hz
Expositionsaufbau
Expositionsquelle
Parameter

Für diese Exposition sind keine Parameter spezifiziert.

Exposition 3

Hauptcharakteristika
Frequenz 23,5 MHz
Expositionsdauer kontinuierlich bis zu 2 Stunden
Modulation
Modulationsart gepulst
Pulsbreite 400 ns
Anstiegszeit 100 ns
Folgefrequenz 10 Hz
Expositionsaufbau
Expositionsquelle
Parameter

Für diese Exposition sind keine Parameter spezifiziert.

Exponiertes System:

Methoden Endpunkt/Messparameter/Methodik

Untersuchtes System:
Untersuchungszeitpunkt:
  • nach der Befeldung

Hauptergebnis der Studie (lt. Autor)

Es konnten keine konsistenten, statistisch signifikanten Veränderungen bezüglich der untersuchten Endpunkte unter den verwendeten Befeldungs-Bedingungen gefunden werden.

Studienmerkmale:

Studie gefördert durch

Themenverwandte Artikel